Letzte Chance, sonst Müll: Verschenke Kiwa und verkaufe BabyBjörn

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von knuddelschaf 23.09.08 - 09:01 Uhr

Guten Morgen!

Ich verschenke einen 10 Jahre alten Hartan Kinderwagen in der Farbe blau/grün mit Motiven, ohne Fußsack.

Wenn ihn heute keiner haben will, stelle ich ihn heute abend raus zum Sperrmüll.

Selbstabholung im Westerwaldkreis.


Dann habe ich noch einen neuen BabyBjörn Synergy in weiß zu verkaufen. Ich habe ihn gewonnen und nie benutzt. 70€ + Versand.

LG
Petra

Beitrag von kaltesherz0907 23.09.08 - 09:15 Uhr

warum bringst den nicht zur Caritas oder so?

Beitrag von knuddelschaf 23.09.08 - 09:18 Uhr

Nee, die nehmen ja auch längst nicht alles. Er ist ja auch nicht mehr der Beste. Und wenn ich hier lese, wer schon mal alles was spenden wollte und wurde abgewimelt, dann vergeht mir die Lust dazu.

Wenn ihn hier keiner will, dann geht er heute abend weg, wenn ich ihn raus stelle. Der Mülltourismus boomt auch hier und so findet mein Kinderwagen bestimmt auch ein neues Zuhause.

LG
Petra

Beitrag von kaltesherz0907 23.09.08 - 09:46 Uhr

ich finds nur pers. blöd wnen sich den leute krallen und aufm Flohmarkt verkaufen...dann lieber an wirklich bedürftige...

Beitrag von knuddelschaf 23.09.08 - 10:08 Uhr

Klar ist das blöd. Wenn ich die Möglichkeit hätte, ihn mal eben irgendwo abzugeben, würde ich das machen. Aber ich weiß nicht, wie ich das sperrige Ding in die Stadt bekommen soll. Oft ist es doch so, man bemüht sich und macht und tut und bekommt es nicht gedankt. Leider habe ich da auch schon genug Erfahrungen machen müssen.

Im Bekanntenkreis gibt es auch niemanden, der jemanden weiß.

LG
Petra

Beitrag von hannah-emanuel 23.09.08 - 09:16 Uhr

spende ihn doch z.b an die tafel
dann bekommen ihn die die ihn vielleicht nioch wirklich gut gebrauchen könnten
bei den tafeln kann man auch solche sachen abgeben nicht nur lebensmittel

lg dany

Beitrag von knuddelschaf 23.09.08 - 09:21 Uhr

Die nehmen ja auch längst nicht alles. Er ist ja auch nicht mehr der Beste. Und wenn ich hier lese, wer schon mal alles was spenden wollte und wurde abgewimelt, dann vergeht mir die Lust dazu. Und dann muss ich ihn ja auch erst mal da hin bekommen. Ohne Auto mit Bus und Bahn und 2 Kids in die nächste Stadt gondeln um einen Wagen zu verschenken, den vielleicht keiner haben will? #kratz

Wenn ihn hier keiner will, dann geht er heute abend weg, wenn ich ihn raus stelle. Der Mülltourismus boomt auch hier und so findet mein Kinderwagen bestimmt auch ein neues Zuhause.

LG
Petra

Beitrag von hannah-emanuel 23.09.08 - 09:23 Uhr

also bei uns nehmen die tafeln sowas sehr gerne an
wir geben auch kleiderspenden oder spielzeug dorthin
und sind noch nie abgelehnt worden

lg dany

Beitrag von knuddelschaf 23.09.08 - 09:27 Uhr

Dann bleibt immer noch das Problem mit dem hinbringen. Und wenn ihn dann doch keiner will, muss ich ihn auch wieder mitnehmen.

Ich will ihn ja gerne verschenken, aber drauf legen um ihn zu spenden mag ich dann auch nicht.

LG
Petra