Salmonellen bei meinem großen und das jetzt.....*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von florimama 23.09.08 - 09:08 Uhr

Hallo ihr "Dickbäuche"

muss mich jetzt mal bei euch ausheulen...

Habe meinen großen vorhin in den Kiga gebracht und da lese ich gleich mal: "wir haben ein Kind mit Salmonellen"#schock
Hatte gleich überlegt, ihn wieder mit heim zunehmen... Aber kann ihn ja jetzt nicht deswegen die ganze Zeit zuhause lassen...
Naja, nun habe ich gleich mal gegoogelt, falls mein großer den Mist mit nach hause schleppt. Und was lese ich.... Kann zu Frühgeburt führen und zur ernsten Gefahr für das Baby#schock:-(#heul
Dann lese ich weiter, dass die Salmonellen noch bis 6 Wochen ausgeschieden werden, nach abklingen der Krankheitssymptome... Und das betroffene Kind, wird ja wohl jetzt auch nicht diese ganze zeit zuhause bleiben. Das heißt, es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich das nächste Kind ansteckt.
Auch wenn ich meinem Kind jetzt eintrichter, dass er ja seine Hände nach toilette ganz doll waschen soll, kann ich nicht dafür garantieren, dass er es nicht mal "vergisst" im Kiga....

Ich weiß gar nicht so richtig, wie ich jetzt damit umgehen soll....
Ich habe solche Angst...
Ich könnte nur noch heulen....#heul#heul

Sorry für das ganze #bla

liebe grüße
florimama

Beitrag von sphinx0000000000 23.09.08 - 09:17 Uhr

hallo florimama,

zum einen sprich bitte mit den erzieherinnen, dass sie bitte peinlichst genau nun auf die hygiene achten und kontrollieren, ob die kids nach der toilette ihre hände auch mit seife gewaschen haben.

zum anderen würde ich deinen fa anrufen und das mit ihm besprechen. mit salmonellen ist nicht zu spaßen.

ich drück die daumen, dass der kelch an euch allen vorüber geht.

lg, silke.

Beitrag von 98honolulu 23.09.08 - 09:31 Uhr

Ich würde an deiner Stelle mal genau im KiGa nachfragen, ob das Kind schon wieder in den KiGa darf! Salmonellen sind meldepflichtig beim Gesundheitsamt und man darf auf Grund der starken Ansteckungsgefahr erst wieder unter Leute, wenn es eben nicht mehr ansteckend ist. Es kann aber auch sein, dass das Kind ein Antibiotikum bekommt, dann wäre es sowieso nicht ansteckend!

Also, frag genau nach, dann wirst du sicherlich ruhiger!
Salmonellen sind echt nicht spaßig, kann ein Lied davon singen...

LG Honolulu 26. SSW

Beitrag von mama.daniela 23.09.08 - 09:31 Uhr

das hatte mein sohn letzte woche lag eine woche mit ihm im Krankenhaus und jetzt ist er zu hause und darf nicht in die schule wäre letzte woch eingeschult wurden man darf solange nicht in die schule oder kiga bis 3 stuhlproben negativ getestet wurden sind bin selber gerde frisch schwanger und habe den arzt gefragt ob man sich über den stuhl leicht anstecken kann er meinte 1:100000 also ganz selten

ich hoffe konnte dich einwenig beruhigen :-))))

lg daniela

Beitrag von heaven2 23.09.08 - 09:48 Uhr

Hallo!

Ich kann mit dir fühlen, wir, das sind mein Mann, ich und mein Sohn hatten auch Salmonellen!

Da war meine Tochter grade 3 Wochen alt!!!!:-[

Ich kann dir sagen, wir haben unsere Tochter dazumals nicht angesteckt, zum Glück, auch nicht mein Sohn, der damals 3 Jahre war!

Er ist natürlich bei ihr gelegen, wir haben halt geschaut das er sie nicht zu viel ab knutscht!:-D

Mein Sohn hatte die Salmonellen 2 Monate im Körper, da es für Kinder kein Antibiotikum gibt!
Nur für Erwachsene!

Wie eine meiner Vorrednerrinen schon schrieb, könne die Salmollen lange noch im Körper sein, ohn jeglich Symptome!

Der Arz, der die Salmonellen bei dem Kind ein eurem Kiga nachgewiesen hat, ist verpflichtete das zu melden!!!!!!!!!!!!!

Dann muß das Kind jede Woche eine Stuhlprobe an das Gesundheitsamt schicken, sobald diese negativ ist, darf das besagte Kind wieder in den Kiga!

War bei uns auch so!!!!!!!!!!!!!!

Also, mach dich nicht verrückt, #herzlich wenn unser Sohn unsere Tochter nicht angesteckt hat, dann wird das bei euch auch sicher nicht passieren!

So genug #bla!

Liebe Grüße und bleib #cool