Was aus Äpfel und Birne selbermachen ( Baby 8 1/2 Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von scippy 23.09.08 - 09:11 Uhr

Hallo zusammen!#klee
Ich hab so viele Äpfel und Birnen im Garten. Jetzt möchte ich meinem kleinen gerne was draus zubereiten (also statt Obstgläschen)#mampf, aber wie? Ich möchte das Obst nicht immer nur reiben, sondern ein bischen haltbarmachen und in Gläschen abfüllen! Hat jemand einen Tipp für mich?#koch

#danke
scippy#blume

Beitrag von springtiger 23.09.08 - 11:07 Uhr

Hallo,
ich würde Obstbrei machen und einfrieren. Also Apfel oder Birne schälen, dünsten, und ohne Zucker einfach einfrieren. Vielleicht in ein Eiswürfelbehälter, dann kannst Du auch kleine Mengen entnehmen.
Allerdings steht uns das auch noch bevor. Ich habe die Äpfel im Keller, und Helene ist noch nicht so weit mit der Beikost.
Habs also noch nicht ausprobiert.
Lg springtiger

Beitrag von freyjasmami 23.09.08 - 13:39 Uhr

Einwecken!

Hab für den Sohn meiner Cousine damals Apfel-Bananen-Brei selber gekocht.

Einfach Äpfel und Birnen schälen, in wenig Wasser dünsten und anschließend pürieren.
Nochmal aufkochen, sofort in heiß ausgewaschene Gläser füllen, Deckel drauf und auf dem Kopf gestellt abkühlen lassen.

Kühl und dunkel lagern - hält ewig!

LG und guten Hunger!

Linda - die das auch noch vor sich hat!

P.S: Nicht während der Mens, kann sein das die Gläschen sonst verderben!

Beitrag von scippy 23.09.08 - 14:22 Uhr

Danke für die Tipps!#danke

Aber das mit der Mens ist ein Scherz oder?#kratz

Lg scippy

Beitrag von amselkind 23.09.08 - 14:35 Uhr

frag ich mich auch?

Beitrag von freyjasmami 23.09.08 - 15:54 Uhr

Büdde!

Nee, kein Scherz!

Auch wenn immer wieder darüber diskutiert wird und wissenschaftlich angeblich nichts dran ist:

Mir wurde das so beigebracht, das Frauen während der Periode weder beim schlachten noch beim einkochen mithelfen dürfen - weil die Einmachgläser gern wieder aufgehen usw.

Wissenschaftlich wie gesagt nicht nachgewiesen, aber meine Erfahrungen und die der Frauen in meiner Familie sagen was anderes...

Dauerwelle/Färben usw. wird ja während der Mens desöfteren auch nichts...

Eigentlich ja egal, aber vorsorglich kann man's doch vermeiden, oder?;-)

LG, Linda