Schlafsack- Welche Größe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von merksmir 23.09.08 - 09:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

die Frage steht ja schon oben.
Ich bin mir nicht so ganz sicher, was ich für ein Modell zulegen soll.
Mein Sohn ist 57cm groß und ich wollte mir einen für den Winter kaufen.
Aber die Länge von 70 cm finde ich zu klein, 90 cm zu groß oder täusche ich mich da?
Was habt Ihr für Schlafsäcke ?

#danke schon mal im voraus.

LG,
merksmir

Beitrag von isis79 23.09.08 - 09:21 Uhr

Hallo

also wir haben jetzt die 90 cm und unsere kleinen sind 74 & 73 cm groß.

Falls sie so weiter wachsen, werde ich mir noch einen 110 zulegen für den Winter.

mMn reicht bei Euch erstmals einer mit 70.

lg

Beitrag von ninonino 23.09.08 - 09:22 Uhr

Hallöchen!

Dein Kleiner ist doch 57 cm mit Kopf und der Schlafsack 70 cm ab der Schulter! Ich denke den kannst du locker nehmen!
Meine Maus ist 68 cm groß und schläft auch in der 70 cm Penntüte!

Liebe Grüße niNo

Beitrag von katjafloh 23.09.08 - 10:10 Uhr

Also ich finde 70 cm genau passend. Die Regel bei Schlafsäcken gilt.

Körpergröße - Kopf + 10 cm zum Wachsen

LG Katja

Beitrag von r3dd3vil 23.09.08 - 10:55 Uhr

Ich hab von Geburt an 90cm Schlafsäcke ohne Ärmel, die man unten umschlagen und festbinden kann, so dass sie nur 75 cm lang sind etwa. Lisa kommt damit sehr gut zurecht und schlaft seit sie 2 Monate alt ist 12 bis 15 Stunden durch pro Nacht.

LG Mona