Hallo bitte euch um rat

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von das-lieschen 23.09.08 - 09:39 Uhr

ich hab einen positiven sst und hab mich aber vor ein paar tagen von meinem langjährigen freund getrennt, weil er immer so eifersüchtig war und ich mich glaub in einen anderen mann verliebt hab.
ich weiss gar nicht was ich machen soll jetzt.

Beitrag von kanische 23.09.08 - 09:50 Uhr

ganz ruhig erstmal. Mach am besten gleich einen termin bei deinem Frauenarzt um das wegen der Schwangerschaft abzuklären. Wenn du wirklich schwanger bist, würde ich dir raten dich bei der Diakonie bei der Schwangerschaftskonfliktberatung anzumelden. Die haben mir damals sehr geholfen! Das ist eine unabhängige Person, mit der kannst du dann gut die Situation besprechen! Ich würde an deiner stelle aber auf keinen Fall nur wegen dem Kind wieder mit deinem Ex zusammen kommen! wäre nicht gut für dich und das Kind. Du musst ganz für dich allein entscheiden ob du denkst dass du es als alleinerziehende Mutter schaffst!

Lg und viel Kraft!!!!

Beitrag von das-lieschen 23.09.08 - 09:52 Uhr

ich dank dir
weisst wenn ich ihm das sag, dann wird er mich zwingen zu ihm zurück zukommen
....

Beitrag von kanische 23.09.08 - 09:56 Uhr

mache das ja nicht das wird dir nicht gut tun! Die von der Diakonie können dir auch super in finanziellen Sachen helfen. Wenn du dich für das Kind entscheiden solltest, kannst du auch zu pro-familia gehn, die sind auch ganz toll und alles kostenlos!!

Ich habe es nie bereut unseren Kleinen schon mit 19 zu bekommen auch wenn ich nicht alleine war wie du, doch kinder sind egal in welche Situation des Leben, das größte Geschenk!!

LG

Beitrag von das-lieschen 23.09.08 - 09:58 Uhr

ich würde es NIEMALS abtreiben

Beitrag von kanische 23.09.08 - 10:01 Uhr

das finde ich wirklich gut. Falls du noch Fragen hast, kannst du mich gerne auch über VK anschreiben. Habe damals auch einige Geld für den Start in Anspruch genommen die es so von der Diakonie und so gibt. Diehelfen sehr schnell und Problemlos!

LG

Beitrag von das-lieschen 23.09.08 - 10:02 Uhr

danke