Darf ich noch gant allein im Geschäft stehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bonny1978 23.09.08 - 09:42 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche.

Ich arbeite als Friseurin in einem kleinen Betrieb.
Nun ist es bei uns meist so das wenn wenig zu tun ist mein Chef dann frei macht. Da ich aus erfahrung weiß das das in dieser Wo so sein wird weil es die letzte Wo im Monat ist würd ich gern mal wissen ob es in der Hinsicht vorschriften gibt.

Ich hab Angst da ich sehr unter Kreislaufproblemen leide oder das ich einfach mal stolper. Und mein größtes Problem ist natürlich das ich wenn ich allein bin nicht zur Toilette kann und dann auch wenig trinke.

Ich danke Euch schon mal für die Antworten.

LG Sonja mit #stern fest im Herzen und #ei im Bauch (9 Wo)

Beitrag von littlestone 23.09.08 - 09:44 Uhr

Das frage ich mich auch....ich arbeite auf einer 2-Mann-Filiale, bin allerdings 2 Vormittage und einen Nachmittag ganz alleine da und wenn´s voll ist, war Toilette oder Trinken immer schwierig. Wobei das nicht meine größte Sorge ist, sondern eher, wie du auch schreibst, was ist, wenn was passiert?

Beitrag von bonny1978 23.09.08 - 09:49 Uhr

Hey,
ich hab auch schon bei google gesucht aber ich fin einfach nix.

Bei uns ist es so das ich mindestens 3 ganze Tage von 8-17 Uhr allein bin.

LG Sonja

Beitrag von fabienne78 23.09.08 - 10:01 Uhr

Hallo Sonja,

selbst wenn Du nicht schwanger bist, steht Dir doch in dieser Zeit vom Gesetzgeber eine Pause von 30 Min. zu bzw. 2 x 15 Minuten. Wobei Du maximal 6 Stunden "am Stück" arbeiten darfst, dann muss auf jeden Fall eine Pause erfolgen.
Arbeitest Du die ganze Zeit ohne Pause ab ?
Wenn ja, müsstest Du sowieso ein Wörtchen mit dem Chef reden. Habt ihr die ganze Zeit geöffnet oder vielleicht über Mittag kurz geschlossen ? Wäre das vielleicht dann Deine Pause ?
Hier mal zur Info:
http://www.info-arbeitsrecht.de/Arbeitszeit/arbeitszeit.html

Ach so, ab dem 5. Monat darfst Du nicht länger als 4 Stunden pro Tag stehend arbeiten. Das schon mal für die Zukunft.
http://www.ruv.de/de/r_v_ratgeber/ausbildung_berufseinstieg/geld_recht/5_rechteundpflichtenvonschwangerenarbeitnehmerinnen.jsp

Mehr kann ich in der Kürze jetzt nicht finden.

Liebe Grüße,
Fabienne

Beitrag von bonny1978 23.09.08 - 10:08 Uhr

Hallo Fabienne,
ersteinmal danke für Deine Antwort.
Über Mittag geschlossen haben wir nicht, es ist meist eher so das ich 3-4 Stunden gar nix zu tun hab darum hab ich ja Angst das mir niemand helfen könnte wenn was ist ich falle oder so.

LG Sonja

Beitrag von jacky 23.09.08 - 09:49 Uhr

Ich (zwar noch nicht schwanger) bin auch oft allein im Büro. Und ich gehe schön aufs Klo, wenn ich muss! Dann müssen die Mandanten eben so lang warten oder nochmal anrufen! Ich mache mir doch nicht deshalb in die Hose!!! Und das solltest du auch nicht. Trink so viel du willst und geh so oft aufs Klo wie du musst!!! Da kann dein Chef dir gar nix!!!!!!!!!

Beitrag von bina20 23.09.08 - 09:52 Uhr

huhu

Ich kann eure angst verstehen(die erste antwort mit einbezogen)ABER ich denke wenn man alleine in einem laden is sollte man sich nicht nur wenn man ss is gedanken machen was ist wenn was passiert und da komme ich zur eigendlichen antwort normal dürfte das doch nicht sein oder??!!weil gerade wegen dem fall das was passieren kann,es is dann ja keiner da der im notfal helfen kann also liegt man dann da evtl für std bis mal einer kommt.Vielleicht solltet ihr mal mit euren chefs reden.wegen dem trinken würd ich sagen,es gibt schlimmeres wenn es mal fürn paar stunden ist dann wird da schon nix passieren ich habe in beiden ss vieeeel zuwenig getrunken weil ich es einfach nicht kann oder eher nicht dran denke(habe auch kein durst oder durst gefühl)und meine kinder sind kerngesund und riesen groß zur welt gekommen

glg bina mit jeremy und kjara

Beitrag von littlestone 23.09.08 - 11:05 Uhr

Hier: http://komnet.nrw.de/callcenter/prg/details_dr.xp?GA0%26C99854598348976%26CALLCENTER%26NRW%26DR%265592%26%26;;%26ARB%26

Demnach darf man alleine arbeiten in der SS.

LG

Nina (9. Woche)