Frage zu Ovaria comp!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sexyblueeyes 23.09.08 - 10:26 Uhr

Bin eigentlich im Kinderwunschforum, hab aber mal eine Frage an Euch! Und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Wer hat Ovaria comp genommen und ist dann auch schwanger geworden?

Und wie lang hat es gedauert?

LG sexyblueeyes

Beitrag von cloudy3 23.09.08 - 10:30 Uhr

Hallo,

ich hab mir die besorgt, weil ich durch persona festgestellt hatte, dass ich häufiger gar keinen Eisprung hatte. Hab sie nur einen Zyklus genommen, in dem hat mir persona dann auch einen Eisprung angezeigt und kurz später war auch der SST positiv :-D


Alles Gute,
das klappt schon!

LG cloudy3

Beitrag von sunflower1309 23.09.08 - 10:52 Uhr

Hallo,

ich habe sie auch genommen, da ich nach Absetzen der Pille keinen ES hatte. Im 2. Zyklus mit ovaria wurde ich dann schwanger,- ob es jetzt daran lag, weiß ich nicht,- aber kann schon sein.

Liebe Grüße,
Agnes

Beitrag von steffi4178 23.09.08 - 11:49 Uhr

Hallo
bin jetzt auch erst neu hier. (vorgestern erst positiv) aber bei uns hat es im 1. üZ mit Ovaria comp geschnaggelt.

LG
Steffi

Beitrag von sexyblueeyes 23.09.08 - 13:11 Uhr

Ich danke euch allen! Und hoffe, das es bei mir auch so schnell geht! Üben ja schon lang!

LG sexyblueeyes