ES + 10 Seitenstechen - viell. Einnistung? kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von claujue 23.09.08 - 10:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag war ich ei ES +10 und hatte Seitenstechen. Das war kein Ziehen oder ähnliches sondern es hat sich wirklich wie Seitenstechen angefühlt. In der Höhe vom Bauchnabel.

Mein NMT ist am 26.

Könnte das eine Einnistung gewesen sein??

danke schonmal für die Antworten!!

Beitrag von saskia33 23.09.08 - 10:31 Uhr

Die Einnistung findet unten im Schambereich statt und nicht dort oben ;-)

Die Einnistung findet zwischen den 5-8 ZT nach dem ES statt,alles andere wäre zu spät!


lg sas 32.SSW

Beitrag von gedankendreher 23.09.08 - 10:39 Uhr

Einnistung: nein. Definitiv zu spät dafür.
AAAAABER: vielleicht ist es ja schon das erste Ziehen von der SSW? War bei mir sofort nach Einnistung fühlbar.
Viel Glück Du!

Beitrag von susibaby 23.09.08 - 10:47 Uhr

Also in meinen Büchern steht, dass die Einnistung auch bis ES+11 stattfinden kann. Ich denke auch, dass sie bei mir erst ES+10 war, wegen dem Tempi-Verlauf.

Beitrag von claujue 23.09.08 - 10:51 Uhr

das komische ist, das ich das seitenstechen gehabt hab, als ich ganz ruhig im bett gelegen bin.

na hoffen wir mal, dass es eine einnistung war.

da wir schon im 13 ÜZ sind werden wir jetzt mal damit anfangen, ein Spermiogramm machen zu lassen und mein FA würde uns danach in eine KIWU klinik schicken.

Vielleich bleibt uns das ja erspart ;)

Beitrag von alexandra7912 23.09.08 - 11:12 Uhr

Ich habe jeden Monat kurz vor der Mens so Seitenstechen...

Also ich glaube nicht das es was mit SS zu tun hat...

Sry...