Halogen- Heizstrahler?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lastrada 23.09.08 - 10:30 Uhr

Hallo,
ich bin grad mal wieder am überlegen, welche wärmequelle ich bei meinen winterkind anbringe. jetzt habe ich den zum stehen gefunden, was haltet ihr von den? oder wsa habt ihr gemacht bzw. vor??
http://www.amazon.de/elta-GmbH-9735N1NFB-Elta-Halogen-Heizger%C3%A4t/dp/B000N1ZFWY/ref=sr_1_15?ie=UTF8&s=home-garden&qid=1222157211&sr=8-15
lg und viel spaß beim vorbereiten

Beitrag von pebbles82 23.09.08 - 10:55 Uhr

Hey!
Also wir haben uns für den handelsüblichen Wickeltischheizstrahler entschieden... Ist auch für uns Nicht-Heimwerker leicht zu montieren gewesen.

LG

Beitrag von melanie.1979 23.09.08 - 14:11 Uhr

Hi,

ich persönlich halte nicht viel von den Heizstrahlern an der Wand(sieht nicht gerade dekorativ aus, und man braucht ihn ja nicht ewig). Wir hatten einen Heizlüfter in Milenas Zimmer stehen, und benutzten ihn auch nur ganz selten(nach dem Baden meistens), um das Zimmer kurzzeitig aufzuheizen. Ging genauso gut, war billiger, und ist schneller weg geräumt. ;-)

Ich habe übrigens auch ein Winterbaby, Milena kam am 26.11.2007 auf die Welt :-)

Melanie