Wann das erste Mal zum FA?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susibaby 23.09.08 - 10:44 Uhr

Hallo Ihr,

ich habe gestern und heute positiv getestet, wann soll oder kann man das erste Mal zu FA gehen?
Oder wann würdet oder seid Ihr das erste Mal zum FA gegangen?

Vielen Dank für Eure Tipps:-)

Beitrag von connie73 23.09.08 - 10:46 Uhr

hi
auch wenn es schwerfällt, der arzt kann in der ersten zeit nix sehen, ausser einer gut aufgebauten schleimhaut. wenn du nicht enttäuscht deswegen aus der praxis gehen möchtest, dann würde ich noch bis ende nächster woche warten. da sieht man auf jeden fall eine fruchthöhle, und wer weiss, viell. sogar den herzschlag.
viel erfolg
connie

Beitrag von saskia33 23.09.08 - 10:47 Uhr

Ich würde noch mindestens 1-2 Wochen warten,dann siehst du evtl.schon das Herz schlagen ;-)

Bin nach positiven Test auch erst 2 Wochen später gegangen,das warten hatte sich gelohnt :-p #huepf


lg sas 32.SSW

Beitrag von alinasmama2005 23.09.08 - 10:47 Uhr

Ich würde mir erst in maximal 3 Wochen einen Termin geben lassen an deiner Stelle. Dann kann man vielleicht schon das schlagende Herzchen sehen...

LG und eine schöne Kugelzeit

Kristin

Beitrag von silkesommer 23.09.08 - 10:47 Uhr

wenn du es garnicht aushälst und ne super nette FA hast, so wie ich, dann geh doch ruhig, mal schauen kann man ja, wie die GMS aufgebaut ist und eventuell ne Bluttest, so war es bei mir und das hat mich schon ungemein beruhigt


lg

silke

Beitrag von leni75 23.09.08 - 10:50 Uhr

Ich würde mein Frauenärztin anrufen und Ihr sagen, dass ich positiv getestet habe. Ich denke, dass er/sie dir dann einen Termin in ca. 2 Wochen geben wird. LG Nadine

Beitrag von susibaby 23.09.08 - 10:52 Uhr

Ja, genau, die wissen das eigentlich am besten ;-)

Beitrag von susibaby 23.09.08 - 10:50 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Dachte mir auch schon sowas...
Hab nämlich gerade voll die gruseligen Geschichten im Schwangerschaftsforum gelesen, in denen manche sogar zur Ausschabung geschickt wurden, weil man noch nichts gesehen hat.
Kanns trotzdem kaum erwarten den Mutterpass in Händen zu halten;-).

Alles Gute für Euch!

Beitrag von diemony 23.09.08 - 10:56 Uhr

Hallo :-)


#kratz schwierig

ich sag mal so, so wie sich jeder fühlt#schein!
Fühlst du dich gut, würde ich trotz allem beim FA anrufen ,sagen das du positiv getestet. Hast und nen termin geben lassen 1-2 wochen!

ich würde auch wenn ich mich gut fühle sofort hin wollen,habe viel beruflich mit Infektionen/Desinfektionen zutun und wer weiß ob das alles so gut ist fürs ungeborene#schock#kratz!

wie du dich fühlst danach handle #klee#klee#klee

ne schöne #schwangerschaft #klee#klee#klee

LG #blume

Beitrag von susibaby 23.09.08 - 10:59 Uhr

Also nochmals Danke an Euch alle!

Hab gerade angerufen und einen Termin für den 2.Oktober 2008 gemacht, um den HCG-Wert anzusehen.
Freu mich schon#huepf