Thema erledigt

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von fnan 23.09.08 - 10:47 Uhr

Hallole!

Hatte heute morgen gepostet, wegen Test meines Sohnes!

War ein Versehen, ist somit geklärt!

Danke für die netten Antworten!!


Vielen Dank auch für die unqualifizierten, angreifenden Kommentaren!!#kuss

Deshalb schreibe ich nicht gern hier. Es gibt soviele Möchtegern- Besserwisser, die anhand eines Postings einen Menschen komplett kennen. Find ich echt bewundernswert!! Kompliment!!#pro

Ich kann das nicht und würde mir das auch nicht rausnehmen!!


Werde weiter mehr lesen als schreiben, und freu mich auf die cleveren Einträge mancher Mitglieder!!


LG Nick;-)

Beitrag von tauchmaus01 23.09.08 - 10:55 Uhr

Hallo Nick...

hab eben mal Deinen untern Beitrag gelesen und bin nun auch neugierig weshalb Dein Sohn seinen Test nicht zurückbekommen hatte....

Gruß eine neugierige Mona ;-)

Beitrag von fnan 23.09.08 - 11:01 Uhr

Es war eine Verwechslung mit einem kranken Mitschüler!!

Wir haben das heute morgen geklärt.


Die Note war gut(2+), es gab also auch keinen Grund, den Test zu verheimlichen!


LG Nick

Beitrag von arkti 23.09.08 - 11:14 Uhr

Das Problem war wohl eher deine unpassende Überschrift deswegen die Kommentare.

Beitrag von fnan 23.09.08 - 12:58 Uhr

Oh, Ihr seid ja alle so schlau!!!

Schade, dass man hier immer auf jedes Wort festgelegt wird!!

Leider kann ich diesem intellektuellen Niveau nicht folgen!!



Ich bin raus!! Ciao und viel Spaß noch hier!!!

Beitrag von gh1954 23.09.08 - 14:19 Uhr

>>>Leider kann ich diesem intellektuellen Niveau nicht folgen!!<<<

Merkt man.

DU hast eine Riesenwelle wegen nichts gemacht und beschimpfst im Nachhinein alle, die dir geantwortet haben, dabei warst du die Einzige, die frech geworden ist...

Beitrag von frieda05 23.09.08 - 14:40 Uhr

manchen Zeitgenossen folgen zu können, ist nicht Jedem gegeben (schulter-zuck).

Da stoße ich an meine Grenzen #kratz

Es soll aber doch Menschen geben, die auch bei sich selbst ein evtl. (unterstreich) Fehlverhalten festzustellen in der Lage sind und sich dann entsprechend zivilisiert verhalten.

#gruebel........, nun.....seufz......, sie sind so selten.

GzG
Irmi
Ich bitte um Vergebung, sollte ich mich irren.... aber
möglicherweise verdankt der Sprössling seine schüchterne Art einem Teil der DNA des Vaters?

Beitrag von juniorette 23.09.08 - 14:49 Uhr

Danke dir!

Mir war es wirklich zu dumm, dieser "Dame" #augen nochmal zu antworten! Aber genau das, was du geschrieben hast, habe ich mir auch gedacht :-)

Beitrag von phoe-nix 24.09.08 - 11:20 Uhr

Wenn Du wegen der verständlcihen Reaktionen dermaßen einschnappst, dann hat nicht nur Dein Sohn, sondern auch Du noch ne ganze Menge fürs Leben zu lernen.

Anhand Deiner Angaben waren die Antworten/Reaktionen völlig logisch und es war kein Mißverständnis, sondern eine Unterstellung Deinerseits, die zu dem "Problem" führte.

Gruß,

phoenix

Beitrag von frieda05 23.09.08 - 12:02 Uhr

"Vielen Dank auch für die unqualifizierten, angreifenden Kommentaren!! "

Du bist ja die Ruhe in Person.

Wenn Du meine Meinung hören möchtest poste zurück, ob Du Willens bist diese anzuhören. Möglicherweise interessiert sie Dich, allerdings weiß ich nicht, ob ich die von Dir gesteckten Ansprüche an Ton und vor allem Konsens erfüllen kann. Riskiers......,

sonst spare ich mir das.

Gott zum Gruße
Irmi
#kratz

Beitrag von juniorette 23.09.08 - 12:55 Uhr

Du bist göttlich, Irmi #freu#huepf#freu

Beitrag von ratzundruebe 23.09.08 - 16:06 Uhr

Hallo

Als Überschrift hast du doch gleich Ärger mit Lehrer geschrieben.
Warum?
Du hattest doch gar keinen Ärger mit dem Lehrer.
Er hatte scheinbar nur vergessen deinem Sohn seinen Test zurück zu geben.

Statt dass dein Sohn sofort den Lehrer fragt warum er seinen nicht bekommt, das find ich schon merkwürdig.
Soviel Mumm sollte dein Sohn in dem Alter besitzen.

Du bist in deinem Beitrag hochgegangen und beschwerst dich darüber das andere unqualifizierte Beiträge schreiben.

Dein Beitrag war unqualifiziert, denn "Ärger mit Lehrer" stell ich mir anders vor.

LG Kerstin

Beitrag von tammyli 23.09.08 - 16:27 Uhr

stimmt, genau so sehe ich es auch

Beitrag von phoe-nix 24.09.08 - 11:22 Uhr

"Der war leider zu feige zu fragen, was das soll. Der Lehrer hielt es aber auch nicht für nötig, ihm den Grund zu nennen.

Find ich echt unmöglich!!! "

Ein klassisches "Mißverständnis" :)