Meine kleine hat Bronchitis...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von giuli25 23.09.08 - 10:48 Uhr

Guten morgen,

meine kleine 8monate hat mal wieder eine starke Bronchitis.

Bei ihr fing alles mit vier monaten an. Sie mußte mit39,9grad fieber ins krankenhaus bekam auch schlecht luft. Man stellte bei ihr fest das sie eine starke bronchitis hatte und leicht lungenentzündung. Und sie hatte den Rs-Virus gehabt(Säuglingsvirus).

Sie lag dan zwei wochen im kranken haus bekam extra sauerstoff und und und.

Jetzt hat sie schon fast ein monat wierder satrk bronchitis der arzt hat erst ein schleim löser gegeben. Aber das half nicht weil sie so stark hustet fast brechen tut. Und sie auch satrk pfeift beim artmen. Sollte ich sie ja Inhalieren aber das geht bei ihr nicht habe dann ein saft bekommen was leute nehmen die Asthma haben.

Das hat ein wenig geholfen bei ihr. mUßte es bis Montag letzter woche geben. Zwei tage ging es gut und dann fing es an sie bekam wieder starken schnupfen starken husten und pfeift wieder solaut beim atmen.
War gestern beim arzt. Der meinte nur dazu das sie (weiß nur noch wie es auf deutsch heißt)Glücklicher Pfeifer wäre. Weil es ja garnicht weg geht und weil die lunge ja vorbeschädigt sei durch den virus und so bekommt sie das öfters oder es bleibt so.
Soll jetzt 6wochen lang Inhalieren mit Salbutamol und Budyair.

Es soll ja gut sein aber ob es was bring weiß ich nicht. Die nacht mit ihr war echt schlim die arme kleine ist nur noch total fertig bekommt nachts kaum luft und hustet so stark.

Hoffe ihr versteht was ich da geschrieben habe und was ich so damit mein.

Kennt das vieleicht jemand von euch??
Gibt es da nicht eine andere lösung damit sie endlich gesund wird....

Erstens macht es sie ja fertig und mich schlaucht es so langsam auch etwas....

Lg giuli

Beitrag von daylana 23.09.08 - 11:37 Uhr

Hey ich kenne das sehr gut meine Tochter hatte bis zu diesem Frühjahr (das war sie dann 1 1/2 Jahre) 17 Mal Bronchitis und jedesmal das ganze Programm mit inhalieren usw. Wieso geht das bei Euch nicht? Wir haben dann zum letzten Winter den Babyinhaler bekommen und sie bekam über den Winter Cortison um ihre Lunge zu schützen, seitdem hatten wir nicht eine Bronchitis mehr und ich bin gespannt ob es so bleibt. Jetzt gerade ist sie auch erkältet, aber ohne Bronchitis (auf Holz klopf)

LG und viel Kraft

Tanja

Beitrag von giuli25 23.09.08 - 12:16 Uhr

Es geht schon aber sie kämpft dagegen so stark an. Deswegen habe ich den saft dann bekommen.
Und jetzt muß ich sie richtig fest halten und sie dazu zwingen zu Inhalieren. Sie tut aber trocken Inhalieren und nicht naß (nicht mit so ein Pariboy).
Das zeug was sie Inhaliert da ist auch cortison drin.


Hoffe das es dann bei uns auch mal bald besser wird.
Lg giuli

Beitrag von gliko1 24.09.08 - 12:01 Uhr

unser jüngster sohn , hatte auch 2 mal den rsv direkt nach der geburt und dann nochmal mit fast einen jahr. ich habe sofort eien parieboy verschrieben bekommen und trotz bocken und toben es durchgezogen. er uinhaliert mitlerweile , erist jetzt 2 ganz alleine , denn nikos ist so ein kandidat der ständig ne fette bronchitis bekommt. nur gedult das wird schon. er bekommt sultanol und atrovent mit kochsalzlösung wenn es ganz doll ist.und sobald ich merke , das er wieder verschleimt und rasselt wie ne kaffeemaschiene bekommt er kochsalzlösung zum inhalieren- habe es auch schon die ganze nacht an seinem bettchen stehen und laufn gelassen es geht alles man muss nur tricksen. nikos hat auch letztens wieder ne kruppanfall bekommen und am nächsten tag wollte er freiwillig inhalieren.
versuchs mal , in der nacht mit dem pariboy kannst du ja zwischen den gitterstäbchen einklemmen und dann nur kochsalz rein.
gruss aus aachen claudia , die dich sehr gut verstehen kann,