Wer kennt diesen Test? Wer hat ausprobiert? Bei wem hat´s gestimmt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von grisa 23.09.08 - 10:59 Uhr

Hallöchen,
ich bin zwar nicht Schwanger aber mich würde mal interessieren was ihr von den folgenden zwei Dingen haltet?

1. Der Gendertest zum Herausfinden des geschlechts?
http://www.maedchenoderjunge.de/

2. Der Mondkalender für den richtigen Zeugungszeitpunkt!?
http://www.adeba.de/html.php/modul/HTMLPages/pid/14

Bin schon gespannt auf Eure antworten....

LG Sandra mit Jannis 11Monate
http://www.jannis2007.soo-gross.de

Beitrag von bavarian 23.09.08 - 11:12 Uhr

des erste: 99euro??? wärs mir nicht wert... ich habs in der 26. ssw erfahren und des hat gerreicht

des zweite: bei mir stimmts..

Beitrag von grisa 23.09.08 - 11:15 Uhr

ja insgesammt glaub sogar was um die 150Euro.
Bei uns hierß es immer wieder junge dann mädchen und das von anfang bis ende. Fand das soo nervig...

Sandra

Beitrag von minishakira 23.09.08 - 11:30 Uhr

hi,
1. Stimmt net , da stant ich bekomme ein Mädel!!!Habe aber eindeutig ein JUNGEN;-)

2.Stimmt wir hatten genau am Eisprung #sex!!;-)

Ich denke das ist eine 50/50 Sache;-)

Lg Kathy

Beitrag von grisa 23.09.08 - 12:44 Uhr

hast du denn richtigen Gendertest gemacht? KAnn mir garnicht vorstellen wie das was falsches rauskommen kann!?

Sandra

Beitrag von txbaby 23.09.08 - 11:31 Uhr

Huhu,

Gendertest = Betrug; so habe ich es damals haufenweise im Forum gelesen. Außerdem kann man doch auch warten, bis der FA es einem sagt. Für mich war sowieso klar, dass ich wieder eine Tochter bekomme, weil mir mein Gefühl das sagte.

Der Mondkalender haut bei mir hin, was wohl reine Glückssache ist, weil es letztendlich durch die Natur geregelt wird (xy oder xx ;-)). Im SS-Forum gab es da ja auch haufenweise Threads, bei denen die Antworten generell 50/50 waren.

LG txbaby und Antonia (08.07.08)

Beitrag von mellemeli 23.09.08 - 11:36 Uhr

Hi Sandra#freu

Zu Nr. 1: Wenn du denkst, dass du das Geschlecht so früh wissen musst und das Geld da ist, warum nicht? Dann lass es machen #pro.
Ich habe es in der 21. Woche erfahren, auf dem US war es so viel schöner #huepf#heul (Freude!) als es von einem Brief abzulesen.

Zu Nr. 2: Es stimmt, sogar bei meinen beiden Kindern #kratz! Glaub da aber nicht so recht dran #gruebel!
Was kommt denn bei dir raus? Passt es bei deinem Sohn?

VLG #herzlichMelle

Beitrag von sunnyside-up 23.09.08 - 11:59 Uhr

Hi,

also der Mondkalender stimmt bei mir und bei allen anderen auch, die ich kenne.
Schon verrückt.

Und das mit den Bluttest ist doch Quatsch, also soviel Geduld sollte man schon aufbringen, um es dann irgendwann beim Ultraschall zu sehen. Das ist außerdem viel schöner.

LG Sunny

Beitrag von hexe15 23.09.08 - 12:08 Uhr

also der monkalender stimmt bei mir nicht, liegt aber da dran weil es mein alter da nicht gibt.

und zu dem anderen test.
warum geld ausgeben wenn man es so oder so erfährt?!

Beitrag von grisa 23.09.08 - 12:43 Uhr

Klar ist es aufm US viel schöner. Bei Jannis hieß es anfangs auch das er ein Mädchen wird und dann wieder eine Junge. der Beim 3D meinte dann wieder ein Mädchen und die im KH ein Junge, diese nervensache wollte ich uns allen beim nächsten mal ersparen!

Sandra

Beitrag von tiffy75 23.09.08 - 13:25 Uhr


hi,

1. dafür ist mir mein geld zu schade. hab es relativ spät erfahren (ca. 25. ssw), und zwar beim urologen ;-))

2. bei mir stimmts nicht!!!

LG

Beitrag von orchidee08 23.09.08 - 14:01 Uhr

1. auch wenns stimmt... würd ich nicht machen...

2. stimmt nicht!

Beitrag von di3-j3nny 23.09.08 - 19:19 Uhr

Hallo Sandra,

zu 1: das wäre mir das Geld nicht wert. Da würde ich liebe warten bis man es auf dem US sehen kann.

zu 2: Stimmt NICHT. Danach sollte ich ein Mädchen haben, aber hier auf dem Sofa schläft eindeutig ein Junge und beim Windelnwechseln wirds bestätigt ;-)

Weißt du denn vllt den Tag des Eisprungs? Dann weißt du ja ob du vorher oder am ES-Tag #sex hattest. Denn das Sperma mit dem Y-Chromosom ist schneller aber dafür nicht langliebig. Das X-Chromson dagegen hatt mehr ausdauer ist aber um so lansamger. Das heißt vor ES Mädchen am ES Junge. Aber das stimmt auch nicht immer zu 100%.

Das ist immer so eine 50/50 Sache, ob es stimmt.

Lg Jenny
(Die auch irgendwie so wußte das es ein Junge wird, quasi Bauchgefühl) :-D