schwangerschaftsschwimmen heute - jemand erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacqueline-tomek 23.09.08 - 11:36 Uhr

hallo,

ich habe heute zum ersten mal schwangerschaftsschwimmen!!! ich bin aufgeregt. vor allem weil ich endlich mal auch was anderes mache und auch alleine. durch das bv zerfrisst mich oft schon die langeweile.

war jemand schon mal in so einem kurs oder so?


viele grüße,

jacqueline + mucki blubbi 20+6

Beitrag von schmirage 23.09.08 - 11:44 Uhr

Hi!
na dann viel Spass beim Schwimmen!
War bis jetzt erst einmal dort, aber mir hat es sehr gut gefallen. Wir haben zuerst einmal 10min. freischwimmen zum Aufwärmen gemacht, und dann einige Übungen.
War zwischendurch richtig anstrengend, aber sehr angenehm! Wenn du Probleme mit Wasser in den Beinen oder Rückenprobleme hast, wirst du sofort die Erleichterung spüren! Auf alle Fälle schläfst du heute Nacht gut :-)!
Leider ists in meinem GVK nur 2x angedacht, schwimmen zu gehen, hätte das gerne öfter :-)
Also viel Spass, lass es dir gutgehn!
Lg, Schmirage

Beitrag von binzessin 23.09.08 - 11:57 Uhr

kann ich mir sowas auch vom arzt verschrieben lassen so einen kurs zum schwimmen? ich bin erst 12 ssw und sterbe bald vor rückenschmerzen. die stunde spazieren am tag ist schon horror und ich kann kaum noch hausarbeit machen oder sachen wo ich länger als 15 min. stehen muss. das wird und wird nicht besser.

entweder so einen schwimmkurs oder dann vielleicht auch massagen? müssen nicht 20 sein. so in der woch mal eine oder 2 über 2 bis 3 wochen verteilt würde mir ja reichen. ich kann echt nimmer.

grüßelchen!

Beitrag von vroni511 23.09.08 - 12:29 Uhr

Habe auch starke Rückenschmerzen, v.a. im Lendenwirbelbereich.
Meine Hebi hat jetzt angefangen mit Akupressur, hilf echt super! Krankenkasse zahlt alles.

Bin zwar schon etwas weiter wie du ( 25. SSW ), aber eine Hebi steht einen ja von Anfang an zu.

Frag mal deinen FA, ob er dir da jemanden empfehlen kann.

LG Vroni

Beitrag von binzessin 23.09.08 - 13:56 Uhr

danke! hab erst am 1.10. wieder termin und da frag ich gleich. ist wirklich schlimm. ne hebi wollt ich mir sowieso noch suchen. wird zeit da wir hier nicht so viele haben - aber es viele schwangere gibt #kratz

dann wünsch ich dir noch ne schöne zeit mit kugelbauch!

rebecca + wurmi 11+4 ssw