Röteln Impfung! Kennt jemand die Kosten???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mayflower81 23.09.08 - 12:20 Uhr

Hallo. Muß mich gegen Röteln impfen lassen. Zahlt die Kasse ja nicht. Weiß jemand wieviel das kostet?#danke

Beitrag von rettungszwerg83 23.09.08 - 12:24 Uhr

Wundert mich das es deine Kasse nicht zahlt. Ich habe die MMR ( Mumps, Masern, Röteln) Impfung erst Anfang des Jahres gemacht und bei mir hat die Kasse alle Kosten übernommen. Außer die 10€ beim Arzt. Erkundige dich doch nochmal bei deiner Kasse, die kann dir auch sagen wieviel es kosten würde wenn die nicht bezahlen.

LG claudia

Beitrag von mayflower81 23.09.08 - 12:25 Uhr

Also meine HÄ sagte das. Aber danke, werde da mal anrufen!!#kratz :-D

Beitrag von sushy85 23.09.08 - 13:22 Uhr

mhhh....


Wenn du "Nur" zum Ipfen zum Arzt gehst ohne Untersuchung und Beratung ect musst du die 10 Euro auch nicht zahlen !



glg

Beitrag von furbylinchen 23.09.08 - 12:25 Uhr

Wäre mir auch neu das die Kasse die Kosten nicht übernimmt.

Beitrag von furbylinchen 23.09.08 - 12:25 Uhr

Bzw. kommst du aus Deutschland?

Weil ich weiß das z.B. in Österreich manche Sachen nicht übernommen werden.

Beitrag von mayflower81 23.09.08 - 12:31 Uhr

Komme aus Deutschland. Hab auch gedacht, daß die das übernehmen. Aber die HÄ sagte halt, daß das nicht so wäre. Informiere mich mal, man soll ja nicht immer alles glauben was Ärzte so erzählen!!
Danke ihr Lieben:-D

Beitrag von leaalina 23.09.08 - 12:34 Uhr

Es gibt mur noch einen kompletten Impfschutz: Mumps ,Masern ,Röteln.
Aber das das was kostet iss mir auch neu #gruebel

Beitrag von sushy85 23.09.08 - 13:23 Uhr

mhhh....


also es gibt Masern Mumps und Röteln auch als einzelnen Impfstoff !



glg

Beitrag von miniplacebo 23.09.08 - 12:38 Uhr

Meine FÄ hat auch gesagt, dass die Krankenkassen das wohl nicht mehr übernehmen... Nur in "jungen" Jahren.

Ich muss auch noch hin.... grummel

Beitrag von mayflower81 23.09.08 - 12:52 Uhr

Hab grad bei der Kasse angerufen. Musste sich erkundigen und ruft mich nachher zurück. Erkundigen. Sowas muß man doch wissen!!#kratz

Beitrag von sushy85 23.09.08 - 13:23 Uhr

Also die Impfung selber musst du nicht zahlen nur die Hepatitis B Impfung bzw dein Arbeitgeber !



also erkundige dich nochmal bei der Kasse !



glg

Beitrag von mayflower81 23.09.08 - 15:15 Uhr

Also, die Kasse zahlt diese Impfung, wenn ein Kinderwunsch besteht, dann wird es von denen sogar empfohlen. Danach sollte man drei Monate mit dem schwanger werden warten. Aber wie mir meine Ma eben sagte, hatte ich damals die Röteln und bin somit für immer immun. #huepf

Beitrag von sushy85 23.09.08 - 16:45 Uhr

Na dann gratuliere ich dir mal !



glg