meine letzte frage in diesen forum

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von scchwan 23.09.08 - 12:37 Uhr

hallo an alle
da luca am sonntag 1jahr wird wollt eich mich gleich von euch verabschieden und habe aber noch zwei fragen.
kann man breie wenn man mehr milch rein tut in der flasche geben?? da luca sie nicht mit den löffel essen mag
und was kann ihc machen sein po ist so rot wie eine tomate und es schaut aus als hätte er schon ekzeme also lauter kleine düpperl di efast blutig sind. schmiere mit der lasepton aber es wird einfach nicht besser.
danke für eure hilfe und für das schöne jahr
tanja

Beitrag von blackmerlot 23.09.08 - 12:40 Uhr

huhu,

das sollte man nicht machen, denn die breie liegen dann wie ein stein im magen.

zur verdauung gehört ja der speichel.

lg diana

Beitrag von barbamama259 23.09.08 - 13:58 Uhr

Hallo Tanja!

Mag er noch nichts "richtiges" essen? In der Flasche würde ich den Brei nicht geben! Wenn´s garnicht geht mit essen, gib ihm doch nur Milch! Reicht ja zur Not auch!
Domenik wird Donnerstag 1 Jahr, und ißt eigentlich nur (man kann sagen es ist sein größtes Hobby#mampf)! Morgens und abends gibt´s Brot mit diversen Belägen und Milch, und Mittags das, was wir essen oder Gemüse mit Beilagen! Nachmittags ißt er Obst und Kekse oder mal ein Hörnchen oder Reiswaffel! Er ist halt ein kleiner Gourmet!;-)

Da wir erst einmal einen roten Po hatten, und ich den nach 2-3 Tagen mit Penaten und Zinksalbe wieder wegbekommen habe, kann ich Dir bei Deiner 2. Frage leider nicht helfen!

Ich wünsche Euch einen ganz tollen ersten Burzeltag mit ganz vielen#paketund leckerem#torte!

LG Barbara und Domenik (25.09.07)