Bitte um Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schorti 23.09.08 - 12:42 Uhr

Mir ist sooo schlecht, und habe wieder die ganze Zeit nen harten Bauch, Rückenschmerzen und Stiche im Unterbauch und in der Scheide. Was ist das???
Meint ihr ich sollte doch losfahren ins KH??

Zu meiner FÄ mag ich nicht fahren, habe das Gefühl die nimmt mich nicht mehr ernst, immer wenn ich ihr sagte ich hätte wehen gehabt, ist auf dem CTG hinterher nichts mehr zu sehen. Denke das sie mir das nicht mehr glaubt.

Sorry das ich schon wieder nerve #schmoll aber habe mittlerweile richtig Angst, hab doch noch ein bissel.

Schorti 36ssw

Beitrag von tinitime 23.09.08 - 12:45 Uhr

ja hallo, fahr lieber zum arzt oder ins krankenhaus. sicher ist sicher

solche beschwerden wie du beschreibst habe ich auch, und mein arzt stellte fest dass ich frühwehen habe, fahr lieber ins krankenhaus sicher ist echt sicher.

alles gute dir

Beitrag von schorti 23.09.08 - 12:46 Uhr

Danke, muss aber nich warten, bis mein Freund nach Hause kommt, kann ihn nicht erreichen und mag nicht alleine fahren.

Beitrag von tinitime 23.09.08 - 12:50 Uhr

ja das ist verstädnlich, und ja das wollte ich eigentlich auch schreiben dass du nicht allein fahren solltest. ist er auf arbeit? kannst du dort nicht anrufen?
wenn du es noch aushälst dann warte noch, aber wenn es schlimmer wird ruf den krankenwagen.

vielleicht legst du dich noch etwas hoch, also auf die couch, etwas entspannen, man sagt ja auch, ein warmes bad fördert wehen, und wenn es nur übungswehen sind dann entspannt ein warmes bad das ganze. viellicht machst du dir noch ein bad.
auf jedenfall solltest du dich etwas schonen und jetzt nichts an hausarbeit oder sonst was machen.

Beitrag von schorti 23.09.08 - 12:54 Uhr

liege mit laptop aufm Sofa. Gehe nicht alleine ins Bad, komm da nicht mehr alleine raus. Gestern abend bin ich im Bad gewesen, wurde nicht besser nur für ca 5min.
Ja er ist auf der Arbeit. habe ihm schon ne sms und ne email geschrieben. noch hat er nicht geantwortet.
wenn es schlimmer wird, versuch ich es per telefon.

Beitrag von tinitime 23.09.08 - 12:58 Uhr

ja warte aber bitte nicht zu lange, ich weiss ja nicht was er für nen arbeitsweg hat. lach und männer- wenn es mal ernst wird gehen sie nicht ans telefon- als ich soviele probleme hatte bekam ich meinen schatz auch nie ans telefon, bis ich dann meinte er hat seinem chef zu sagen dass er ans telefon geht wenn was ist- weil er ist ja noch in der ausbildung- und nun geht er auch ran wenn mal was sein sollte.
fein fein dass du leigst, schon dich schön, und wie gesagt warte nicht zu lange, ich denke wenn die schmerzen döller werden dann ist der weg ins krankenhaus auch schwieriger, jeder huckel auf der straße wird um so spürbarer.

Beitrag von sabibi 23.09.08 - 12:47 Uhr

Mir gehts auch oft so!!!
Bin aber noch nie zum arzt. leg dich doch bissl hin das wird wieder besser. es bereitet sich halt alles auf die geburt vor das spürt man schon oft!!!

Beitrag von schorti 23.09.08 - 12:49 Uhr

Liege ja schon seid Sonntag. Habe gestern auch den Badewannentest gemacht, erst wasr es besser, aber fünf min später hatte ich wieder wehen.

Alles mist

Beitrag von vroni1982 23.09.08 - 12:48 Uhr

Ich würde auch in Kh fahren. Als ich mit Frühwehen da ankam, musste ich eine halbe Std am CTG liegen, eh man was sah. Ich war erstmal zu verkrampft. Danach zeigten sich deutlich Wehen im regelmäßigen Abstand.