Umzug geplant, Klamotten einpacken über längeren Zeitraum

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kupus 23.09.08 - 12:57 Uhr

Hallo

Wir haben vor bis mindestens ende des Jahres um zu ziehen.
Jetzt wollte ich anfangen,
Kleidung wie Sommer sachen und Sachen die man nicht oft anzieht schon einmal in Kartons zu packen.

Was meint ihr,
Wenn ich die Kleidung in Tüten (Müllsäcke kleine) tue und das dann in einen Karton,
könnte das schwitzen und demzufolge schimmeln?
Muß ich sowas wie Mottenkugeln oder ähnliches mit bei tun?


Danke für Eure Antworten.

LG dany

Beitrag von cahahi 23.09.08 - 13:23 Uhr

Hallo Dany!!

Wovon sollte es schwitzen? Du packst die Sachen doch sicherlich trocken ein, oder? #kratz


Gruss Carmen

Beitrag von kupus 23.09.08 - 15:58 Uhr


Ja klar pack ich die Sachen trocken ein ;-)

Ich hab halt nur angst das es vielleicht schimmelt wegen Luftfeuchtigkeit.
Und vor Motten hab ich halt auch bammel.
Weil ich nicht genau weiß wann ich die Sachen wieder auspacken kann.


Danke für Deine Antwort.

LG dany

Beitrag von blueeyes09 23.09.08 - 14:10 Uhr

Ne is doch kein Problem
Ich hatte die Sachen auch schon ca 3 monate aussortiert, bevor ich umgezogen bin und alles ordentlich in die Umzugskiste gelegt.

Das einzige was ich nach dem Umzug machen musste, war "alles waschen"
Denn es entwickelt sich ja schon ein kleiner Geruch wenn die Wäsche so lange im Karton liegt!

Aber schimmel ?! Ne wovon denn?!

Beitrag von kupus 23.09.08 - 16:00 Uhr


Hatte einfach bedenken,
wegen der Luftfeuchtigkeit.
Vorallem hab ich aber vor Motten bammel.
Hatte zwar noch nie welche aber man weiß ja nie.

Hattest Du die Sachen nur in den Karton oder auch in Tüten oder so?

LG dany

Beitrag von sparrow1967 23.09.08 - 20:18 Uhr

Nur im Karton reicht völlig. Und leg ein Stück gut duftende Seife- oder 2- zwischen die Wäsche!!

Dann müffelt es nachher nicht ;-)



sparrow

Beitrag von ninepowe 23.09.08 - 19:26 Uhr

Hallo Dany,


bei mir ist es ganz ähnlich: wir ziehen noch dieses Jahr um, aber da mir niemand sagen kann, wann genau, fange ich vorsichtshalber auch schon jetzt mit dem Packen an, denn aktuell habe ich auch die Zeit dafür.

Ich habe die meisten Sachen frisch gewaschen, getrocknet und ordentlich zusammengelegt oder gebügelt, dann in Müllsäcke verpackt, falls es im Haus noch stauben sollte und dann ab in den Umzugskarton verfrachtet. Von Schimmel habe ich noch nichts bemerkt, bei Schuhen habe ich aber tatsächlich diese kleinen Päck´chen beigegeben, die für Trockenheit sorgen sollen; wir hatten sowieso noch einen Vorrat da.

Ansonsten habe ich eher die Dekoration eingewickelt und verpackt, Geschirr, Spielzeug, das wir aktuell nicht brauchen und Bücher, DVD´s, solche Dinge eben. Wenn es denn mal losgeht, möchte ich alles ordentlich fertig haben und da mir beim Umzug sicher nicht so viele helfende Hände zur Seite stehen werden, komme ich dann besser zurecht, wenn alles gut vorbereitet ist... ;-)

Packst Du den Inhalt nach Zimmern geordnet in die Kartons? Ich versuche nämlich immer Platz zu sparen und packe deshalb alles durcheinander, je nach Raum, ein; aber ob das so sinnvoll ist? Beim Auspacken jage ich dann von oben nach unten durch das ganze Haus, gelle? #kratz #klatsch

Liebe Grüße,


ninepowe

Beitrag von kupus 23.09.08 - 20:35 Uhr

Hallo

Vielen Dank für deine Antwort :- )

Da geht es Dir ja genauso wie mir,
Du weißt zwar das Du / Ihr umzieht aber Du weißt nicht wann.

Zu Deiner frage.
Ich werde Kleidung der Kinder und unsre wohl zusammen in einen Karton geben oder natürlich mehrere.
Dann schreib ich auf ein Blatt was drin ist,
aber nicht einzeln aufgezählt,
sondern nur: Emely Sommer sachen usw.
Dieses Blatt steck ich in eine Klarsichthülle unter Tacker es dann an den Karton.
Die Dinge die auf dem dachboden stehen hab ich letzte Woche schon sortiert weil da kraut und rüben angesagt war.
Weihnachtsdeko, Herbstdeko usw. hat alles seinen eingenen Karton oder mehrere.
Mal schauen was ich aus der Küche oder Wohnzimmer schon einpacken kann,
halt nicht zuviel wir wollen es ja noch etwas wohnlich haben.

LG Dany