SST neg - Pregnafix rosa

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kicky115 23.09.08 - 12:57 Uhr

Huhu!
Hab unten schonmal meine Story gepostet. Hab aber trotzdem nochmal eine Frage zur Anwendung des Pregnafix, der bei mit Neg war. Der rosane ist AB Fälligkeit der Mens und in der Anleitung steht 10er glaube ich.
So: jetzt steht da drin mind. 10s in Urin tauchen. Das sollte doch reichen oder? Denn die Kontroll-Linie ist pink. Also hat es ja geklappt. Hab am So (NMT+1) neg getestet mit Morgenurin. Jetzt hab ich aber seit einem Tag nach NMT (also 3 Tage lang...) Schmier.
Was soll ich denn jetzt tun? Nochmal testen oder erstmal abwarten. War das denn der richtige Test???
Ich weiß nicht mehr weiter... #gruebel

Habt ihr eine Idee???

Beitrag von steffi4178 23.09.08 - 13:05 Uhr

Hallo,
hab mit dem Test als erstes positiv getestet. Da gibts nur eins. entweder wartest du ab ob du noch deine Mens richtig kriegst oder gehst zum FA.

drück dir die Daumen.

LG
Steffi

Beitrag von kicky115 23.09.08 - 13:35 Uhr

Aber heißt das in der Anleitung, dass man den Urin auf jeden Fall länger aufsaugen lassen muss? Ich hab ja bei 10s abgestoppt. Aber hatte ja gesehen, dass bis zum Testfenster alles aufgesaugt wurde.... Lieber länger drin halten oder genau 10s. In der Beschreibung steht mind.10s. Auch seltsame Beschreibung finde ich.

Kennt sich noch wer damit aus???