Hilfe mein Kleiner schläft so schlecht

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von cassandra178 23.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mein Kleiner ist nun 8 Monate und ca. seit 6-8 Wochen schläft er nur noch auf dem Arm ein. Wenn er dann schläft kann ich ihn weglegen und seit neuestem wird er Abends so zwischen 21 und 23 Uhr wach schreit fast 1 1/2 bis 2 Stunden bis er irgendwann wieder einschläft. Woran kann das denn liegen? (Er geht immer so gegen 18.30 -19.30 schlafen)

Wir haben schon fast alles durch. Kann es an den Zähnen liegen? ´Mit auf dem Arm einschlafen hab ich mich schon fast dran gewöhnt weil ich ihn ja danach weglegen kann aber das er jetzt abends immer wach wird? #schwitz

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Oder tipss geben

Liebe Grüße
Cassi und Oli 8 Mon. (der jetzt seit gestern abend auch noch etwas erkältet ist. Das erste Mal :-()

Beitrag von cassandra178 23.09.08 - 14:02 Uhr

Auf meiner Schulter lässt er sich dann manchmal relativ schnell wieder beruhigen aber das klappt auch net immer#schwitz. Und schläft manchmal auch wieder ein aber ohweh man legt ihn dann weg. Kann ihn ja net die ganze Nacht auf meiner Schulter schlafen lassen.

Beitrag von eite_80 23.09.08 - 16:06 Uhr

Hallo Cassi

kann Dir leider keinen Tip geben, aber kannst ja mal lesen, wie es mir geht :-)


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=52&tid=1681836&pid=10833305


LG

Beitrag von pursuit1985 23.09.08 - 17:31 Uhr

Ich habe mal gelesen aus einem Buch der biologischen Entwicklung bei Babys, dass es meistens mit der Schlafdauer zu tun hat... meistens schlafen die Babies mittags zu lange, sodass sie abends wach werden und putz munter sind... man soll dann sein kind nicht zulange schlafen lassen und das Ritual ändern. Der Rhtythmus sollte sich dann circa in 2 Wochen einstellen, deswegen soll man nicht gleich verzweifeln wenn es nicht gleich in den nächsten Tag funktioniert. Am Besten führst du ein Schlafprotokoll und schaust ob sich in den 2 Wochen was geändert hat.

LG Christin