Was für eine Nacht?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mira44 23.09.08 - 14:08 Uhr

Hallo,

ich bin letzte Nacht ständig wach geworden, weil mir meine Brüste so weh taten.

Habe das immer kurz vor der Mens, dass sie schmerzen, aber wach geworden bin ich davon nie.

Jetzt habe ich den Eindruck, dass sie gar nicht mehr so doll schmerzen. Also schon empfindliche Brustwarzen und so ein ziehen.

NMT ist am Freitag. (Horrortag)

Beitrag von dreas 23.09.08 - 14:13 Uhr

huhu

hast du ein zb ???

ich habe auch nmt am freitag...
hier mein zb

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328040&user_id=719648
drück dir die daumen

Beitrag von mira44 23.09.08 - 14:17 Uhr

Nee hab ich nicht. Hab gestern schon mal geppostet, weil ich immer so starke Schmerzen bei Mens habe und eigentlich schon immer ab ES+4 Probleme kriege. Also Schmierblutungen und da fangen auch schon die Brüste an zu schmerzen.

Hab seit gestern ab und zu so ein ziehen und stechen, aber nur in der linken Brust.

Naja und dann eben letzte Nacht. Mein Freund sagte mir heute, dass ich seit 2 Tagen irgendwie nachdenklich wirke. Ist mir gar nicht bewusst.

Ach diese Hormone!!

Beitrag von emily86 23.09.08 - 14:18 Uhr

da bin ích ja mal froh dass ich cniht die einzige bin, die diesen Zyklus kein bienchen in der heißen phase setzen konnte ;-)

Beitrag von mira44 23.09.08 - 14:24 Uhr

Laut Persona hatte ich nen ES und da haben wir natürlich kräftig geübt.

Ob es nun geholfen hat oder nicht, weiß ich jetzt natürlich noch nicht.

Schön wäre es schon, aber da ich mich so fühle wie sonst auch vor der Mens, mag ich das zu bezweifeln.