3D/4D ???? Vorderwandplazenta??? Umfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aniko777 23.09.08 - 14:21 Uhr

Hallo ihr lieben mitkugelnden,

ich hätte mal eine Umfrage: steht ja schon oben ..
ich habe eine Vorderwandplazenta...
hat jemand trotzt vorderwandplazenta ein 3D/4D machen lassen wenn ja wann ? habt ihr dann einen anderen Ultraschall termin ausfallen lassen ?
weil sonst die beschallung zu hoch wäre ?

vielen dank und lg aniko

Beitrag von suny01 23.09.08 - 14:28 Uhr

Halli Hallo,

ich habe auch eine VW-Plazenta wir waren in der 21. Woche bei dem Organscan und konnten leider keine Aufnahmen machen, aber nur weil die Kleine sich versteckt hat und das Gesicht in die Plazenta gedrückt hat. Ansonsten wäre es keine Problem gewesen.
Naja später haben wir das dann bei meinem FA gemacht, total süß. In der 30.SSW haben wir schöne Bilder bekommen. Die Kleine wollte nie so wirklich fotografiert werden.:-p

LG Suny ET-9

Beitrag von fergie9 23.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo Aniko!

Ich habe auch eine Vorderwandplatzenta und ich war bei 30+0 SSW beim 3D/4D US !!! US-Bilder in meiner VK!

Persönlich würde ich auch erst ab der 28 SSW bis etwa 32 SSW zum 3D/4D US gehen. Da entstehen die schönsten Bilder meint man.

Alles Gute

LG Yvi

Beitrag von jaleeta 23.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo,

wir waren in der 21ten woche beim 3dschall samt vwp. war überhaupt kein problem.
das 2te "normale" screening bei meiner fa ist dann ausgefallen - bzw dieses wurde eben mit dem 3dschall ersetzt. dafür hab ich aber auch ne überweisung bekommen und das schallgerät meiner fa ist auch nicht grad das neueste modell, von daher war das ok.

gruß
jal

Beitrag von pebbles1706 23.09.08 - 15:26 Uhr

Also ich habe auch ein Vorderwandplazenta... Habe das 3Dbzw4D machen lassen nur leider ist nichts wirklich brauchbares dabei rausgekommen, weil mein Muggelchen immer die Plazenta vorn Gesicht hatte..
Geld Umsonst....

Beitrag von katelchen80 23.09.08 - 15:52 Uhr

Hallo Aniko,

mmh also ich habe auch eine Vorderwandplazenta und war gestern bei der Feindiagnosik. (21+3)
Wir haben alles super gesehen und sie konnte auch alles untersuchen.
Das einzige was mir aufgefallen ist, dass Sie ziemlich weit an die Seite, mit dem Schallkopf gegangen ist.
Was ich jetzt lustig fand, unser Knirps hatte sich den Mutterkuchen als Kopfkissen genommen und das war dann ebend die einzige Stelle wo sie nicht nachsehen konnte.
Ich pers. denke mal, wenn man das richtige Gerät hat funktioniert das schon. Sonst hätte mich meine FÄ erst gar nicht zu ihrer Kollegin geschickt.
Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen, immerhin kenne ich mich da auch nicht so aus.
#sonnekathi (22SSW)

Beitrag von lilly. 23.09.08 - 21:12 Uhr

hallo,

ich habe auch eine VW Plazenta, war in der 28 SSW beim 3D/4D US. Hab ne kurze Videoaufzeichnung und auch paar schöne Fotos bekommen. Obwohl sie sich nicht so gern "fotografieren" lassen hat, meistens waren die Hände vorm Gesicht :-p

liebe Grüße lilly. #blume