@ Milchpumpen - Nutzerinnen: Immer abkochen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kitty71 23.09.08 - 14:54 Uhr

Hallo und euch allen einen schönen Nachmittag bei #torte und #tasse, hoffe ich :)

Nun zu meiner Frage: Ich benutze gelegentlich (im Schnitt ein Mal täglich) die Milchpumpe ISIS von Avent. Ist es eigentlich nötig, sie nach jedem Gebrauch zu sterilisieren? Ich gebe sie immer in den Vaporisator, denke mir aber, dass das evtl. übertrieben ist. Wie handhabt ihr das?

LG und #danke für eure Tipps im Voraus,
Kitty71

Beitrag von spanett 23.09.08 - 15:05 Uhr

Hallo Kitty!

Ich muß jede Mahlzeit abpumpen, da mein Kleiner nicht an die Brust geht! In der Gebrauchsanweisung meiner Pumpe steht, dass es ausreicht einmal pro Tag zu sterilisieren und sonst nur aufwaschen. Allerdings sterilisier ich nach jedem Abpumpen. Ist mir lieber! Wenn du deine Pumpe eh nur einmal täglich benutzt ist es doch kein großer Aufwand sie zu sterilisieren! Mach das ruhig so weiter!

LG und laß dir #tasse und #torte gut schmecken!

Janett

Beitrag von kitty71 23.09.08 - 15:17 Uhr

Ne, da hast du recht, Aufwand ist es kein großer. Aber ich denk mir, dass davon diese Silikon-Teile, die zur Pumpe gehören, nicht besser werden (glaub ich zumindest). Aber wenn du sogar mehrmals täglich auskochst, ist einmal pro Tag sicher nicht zuviel.
Danke für deine Antwort!
LG
Kitty

Beitrag von mellchen 23.09.08 - 15:21 Uhr

Hallo,

bei meinem Sohn musste ich abpumpen und hatte erst eine Handpumpe von Avent und dann eine elektrische von Medela.
Ich habe sie nicht jeden Tag sterilisiert, sondern nur alle paar Tage.
Man kann sie auch so saubermachen mit abspülen und Bürste.

LG Melli

Beitrag von melaena 23.09.08 - 15:51 Uhr

Ich würde sie nach jedem Gebrauch sterilisieren. Milch ist ein optimaler Nährboden für Bakterien und durch das Abpumpen kommen da ne ganze Menge Keime an die Pumpe (über den Hautkontakt).

Einmal am Tag in den Vaporisator ist ja jetzt nicht sooo der Aufwand und Kaputt gehen wird sie davon sicher nicht.

Beitrag von li123 23.09.08 - 16:08 Uhr

Ich koch die Schnuller, Hütchen (Ina trinkt ja nur mit Stillhütchen #augen) und Pumpenteile nur einmal täglich aus.

Bzw. ich steck sie in den Steri...

Aber das würde ich schon machen. Alle paar Tage ist glaube ich zu wenig.

LG

Li

Beitrag von muckerl78 23.09.08 - 18:37 Uhr

Hallo,

ich hab deswegen gestern auch mit meiner Hebi gesprochen. Ich muß jede Mahlzeit pumpen, da meine kleine Maus auch nicht an die Brust will.

Meine Hebi meinte ich soll die Pumpe auf alle Fälle jedesmal in den Vaporisator stellen.

Mach ich auch so, dann ist der Stromverbrauch jetzt halt mal höher, aber es geht ja drum dass die Kleine keine Bakterien und Pilze über die Pumpe erwischt...

Beitrag von kitty71 23.09.08 - 18:42 Uhr

#danke euch allen für die Anregungen!

LG und einen schönen Abend,
Kitty