Erfahrungen: Mit 1er Milch länger durschlafen als mit der Pre-Milch?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von gucima 23.09.08 - 15:00 Uhr

Hallo,
ich überlege von der Pre-Milch auf die 1er umzusteigen, denn ich habe den Eindruck dass meine Zwillis nicht mehr so satt von der Pre-Nahrung sind.

Werden die Babys tatsächlich satter von der 1er Milch und können auch vielleicht länger in der Nacht durchschlafen?

Welche Erfahrung habt ihr gemacht?
Danke allen für die Antworten!!!!!

Beitrag von mamavonyannick 23.09.08 - 15:20 Uhr

Mein Sohn hat nie länger geschlafen. Weder bei Umstellung vom Stillen auf Flasche, noch danach auf Brei.

LG, Katrin, deren Sohn mit 2 Jahren immer noch nicht durchschläft

Beitrag von muffin357 23.09.08 - 15:29 Uhr

...Hallo,

das mit dem Durchschlafen mit einem reichhaltigeren Fläschchen am Abend funktionert nur in Einzelfällen, nämlich bei den Kindern, die rein und NUR aus Hungergefühl aufwachen...

Meist ist es so, dass es andersrum ist... - - die kleinen wachen aus vielen gründen auf bzw. finden nicht mehr in den schlaf, und "wenn man schon wach ist", kann man auch gleich hunger anmelden.... -- bei diesen Kindern hilft auch reichhaltigere Nahrung nicht, ... sie werden trotzdem nachts aufwachen ....

lg
tanja

Beitrag von maschm2579 23.09.08 - 20:58 Uhr

#pro

bin voll Deiner Meinung.

Oder das die Flasche reingeschoben wird damit evlt gequacke aufhört.

Beitrag von ela-ol 23.09.08 - 15:41 Uhr

Hallo,

jupp, das Gleiche kann ich nur bestätigen. Ich habe versehenlich 1er gekauft und ihm auch gegeben, aber an den Schlafgewohnheiten hat sich "leider" nichts getan. Bin jetzt wieder auf Pre gewechselt, da ich einfach keine Lust habe, nach Plan zu füttern sondern so, wie mein Sohn gerne möchte.

Gruß
Ela-Ol mit Paul 18.4.

Beitrag von kikis 23.09.08 - 16:54 Uhr

hallo,

also bei uns hat es funktioniert. :-) habe gewechselt, als mika 3 monate alt war... flaschenweise über eine woche verteilt, weil er ständig hunger und bauchweh hatte.

als mika dann zwei tagelang komplett mit 1er gefüttert wurde, schlief er zum ersten mal durch! *freu*

und seitdem hat es sich nicht geändert. er kommt vielleicht einmal die woche nachts und möchte noch was essen, ansonsten schläft er ca. 10 stunden durch, was für mich seeehr erholsam ist muss ich sagen.

lg
die entspannte kiki

Beitrag von fausty 23.09.08 - 22:51 Uhr

... also ich habe Pia damals versehentlich 1er gekauft... (hoppla) und sie hat viel länger geschlafen...-
Mit fast 3 Monaten hat sie sogar 10 Std. am Stück geschlafen...

LG fausty

Beitrag von yvonnchen1985 25.09.08 - 11:02 Uhr

Ich hatte mir für abends bzw nachts extra die 1 er geholt weil ich dachte wenn sie satt ist schläft sie besser ein. Bei uns klappt es leider nicht :-(

LG Yvonne + lara marie