Noch mal Fußsackfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tosse10 23.09.08 - 15:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte letztens schon mal zum Thema Fußsack gepostet. Jetzt wollte ich einen kaufen gehen, da sagte mir eine Frau im Geschäft, der wäre überflüssig da ich bei meinem Kiwa (Teutonia Mistral S) die feste und keine Softtragetasche habe?!?! Ist das wirklich so? Habe mir über die Tragetaschen wenig Gedanken gemacht, da der Wagen so zusammengestellt eine Angebot war.
Wir werden auch wahrscheinlich viel mit dem Auto unterwegs sein (wohnen SEHR abseits). Dafür benutzen wir dann einen Maxi Cosi Cabrio Sitz. Brauch ich dafür einen Fußsack? Ich dachte ich nehme erst mal eine 80x80cm Daunendecke (beim FabiMax-Beistellbett war eine dabei, die ich sonst erst mal nicht brauchen werde).

LG
Claudia

Beitrag von kraushippe 23.09.08 - 16:09 Uhr

hallo,
also wir haben uns den kleinen Mucki Fußsack gekauft, der passt sowohl in den Maxi Cosi als auch in die Tragetasche.
Klar kann man auch Decke usw. nehmen aber mit Fußsack ist es eben praktischer

Beitrag von babycherry 23.09.08 - 16:10 Uhr

es gibt so anzüge und einschlagdecken mit schlitz für die gurte für die babyschale. ne decke is da denke bißchen unpraktisch weil die runterrutscht. is ja nicht viel platz in so ner babyschale.

wenn du ne feste tasche am kinderwagen hast, dann brauchste den fußsack erst, wenn du ihn zum sportwagen umbaust

Beitrag von gussymaus 23.09.08 - 20:50 Uhr

wenn du mit auto und KiWa unterwegs bist finde ich einen fußsack den du mit kind in den wagen legen kannst ganz praktisch, weil das kind seine warme hülle mitnimmt in den noch kalten KiWa undweiterschlafen kann.

für die spazierfahrten von zu hause aus hab ich im KiWa mit wanne lieber eine decke (80x80 kopfkissen) und mütze, ggf strickjacke.

mit einem fußsack der nicht bis zum hals schließt ist dir aber ja nicht geholfen, weil du das kind dann trotzdem noch anziehen musst. ich habe einen der jacke und fußsack in eins ist (bild in VK) das gibts (auch) mit anknöpfbarem fußteil bei uns in jedem babyladen und im 2nd hand. im Kinderwagen legst du dann nur noch eine dünne decke drüber oder machst den wetterschutz von der wanne/der softtasche drüber und gut ist...

oder du ziehst das kind halt mit jacke und mütze an, wärmst im MAxicosi die beine mit einer festgesteckten decke und im KiWa mit dem kopfkissen... wobei mir federn nicht ans kind kämen, aber das musst du ja selber wissen...

wenn du schon eine decke für den wagen hast tuts für den maxicosi auch eine wolldecke oder eine einschlagdecke
http://www.baby-walz.com/SyEngine.php?Act=97554&Do=97713&_SSL=0&pArtikel=412272&pPosition=4
die dann im sitz bleibt wenn baby in den kiWa kommt....