Rechtliche Folgen für den Vater?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiara-may 23.09.08 - 15:42 Uhr

Hallo,

ich bin erst 13 und schwanger. Der Vater von meinem Kind ist allerdings schon 19. Er hat mich zu nichts gezwungen und wir haben auch an Verhütung gedacht, aber anscheinend hat es ja nicht geklappt.

Jetzt möchte ich nur wissen, was ihm passieren könnte, wenn rauskommt, dass er der Vater von meinem Kind ist. Muss er dann vielleicht sogar ins Gefängnis?

Blöde Kommentare zu meiner Situation könnt ihr euch sparen. Bitte nur ernst gemeinte Antworten! Danke...

#stern Kiara #stern

Beitrag von -kerstin- 23.09.08 - 15:45 Uhr

er wrid auf alle fälle ins gefängnis gehen müssen verführung minderjähriger.

Beitrag von leasofie 23.09.08 - 15:45 Uhr

ja er müsste ins gefängniss da es sich hier um verführung von minderjärhrigen und schutzbefohlenen handelt ....

Beitrag von tinitime 23.09.08 - 15:46 Uhr

hm ich glaube wenn ihr angebt dass es ok für euch beide ist dannpassiert da nichts.
nur deine eltern könnten sozusagen ihn anziegen das würde dann gefährlich werden für ihn, aber wenn du sagst dass es ok ist für deine eltern werden sie da nichts zu sagen.
also müsste das alles ok sein,

viel glück euch drein. und ja klar bist du zu jung na und? du schaffst das sicher trotzdem. ich wünsch euch alles alles gute für die zukunft

lg tini

Beitrag von conchi 23.09.08 - 15:48 Uhr

#klatsch#klatsch#klatsch

Jugendschutzgesetz sag ich da nur... Verführung Schutzbefohlener...
In paar Jahren klatschst du sir selber an den Kopf was du für Mist gebaut hast...

Beitrag von rockincat 23.09.08 - 16:11 Uhr

Nur weil Du 29 bist, der Vater deines Kindes 27 ist und hier zwei Katzen habt, heisst es noch lange nichtt, das Du Dich auf so ein hohes Ross setzen kannst...

Komm mal runter da, sie wird genug Probleme haben und bestimmt auch noch viele bekommen also sag doch entweder etwas sachliches oder sei still.

Katharina


"Wenn man keine Ahnung hat, ..."

Beitrag von bluethunder31w 23.09.08 - 15:48 Uhr

hallo
auf alle fälle geht er ins gefängnis,da du erst 13 bist und er 19.

das ist verführung minderjähriger.

Beitrag von kleine-frage 23.09.08 - 15:49 Uhr

hallo kiara,
du bekommst hier eigentlich NIE vorwürfe gemacht... du wirst schon selbst wissen in welcher "scheisse" du sitzt.

willst du das kind denn behalten und was sagt er dazu? wissen deine eltern schon bescheid, und wann wirst du 14?

ich würde dir empfehlen zu einem anwalt zu gehen und ihn zu fragen ob es nicht geschickter ist keinen vater anzugeben.

Beitrag von zazarina 23.09.08 - 15:49 Uhr

sex mit minderjährigen unter 14 ist strafbar. wie hoch die strafe ist, kann man generell nicht vor einer verurteilung sagen!!!! bitte geht zu pro familia oder einer anderen beratungsstelle, die werden dir helfen ohne dass du angst haben musst!alles gute

Beitrag von mel-1982 23.09.08 - 15:49 Uhr

eine strafe bekommt er bestimmt
gefängnis weiß nicht...

Beitrag von mel-1982 23.09.08 - 15:51 Uhr

ich nehm meinen eintrag zurück
er wird nur bestraft wen ihn jemand anzeigt.
zB deine eltern

Beitrag von sunny102 23.09.08 - 15:50 Uhr

Dein Freund hat sich nach § 182 II Nr. 1 StGB strafbar gemacht, man nennt sowas verführung Minderjähriger bzw. es könnte sogar nach StGB § 182 Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen ausgelegt werden.

Da du erst 13 bist, könnte es durchaus sehr hart für ihn werden.....ob Gefängnis oder nicht, wird sich zeigen. Du musst den Vater so oder so angeben und das Jugendamt wird die nötigen Schritte unternehmen.

Finde es bedenkenswert, das ein 19-jähriger derart Interesse an einem 13-jährigen hat. #aha#hicks

Beitrag von kleine-frage 23.09.08 - 15:52 Uhr

das stimmt allerdings mit der interesse an dem jungen "ding" ...

Beitrag von whitewitch 23.09.08 - 15:57 Uhr

Bedenkenswert warum? Mein Freund war 24 und ich 14 wo ist da das Problem???? Mich haben zum Beispiel nie gleichaltrige Milchreisbubis interessiert, hatte schon in jungen Jahren einen faibel für ältere Männer. Meine Mutter wusste übrigens davon.

Beitrag von kingdomcat 23.09.08 - 16:01 Uhr

Also ich finde es unmöglich wenn sich ein 19jähriger ne 13jährige nimmt!!!!Sie ist doch noch ein Kind,....hallo!!
Näää das geht garnicht!!!

Beitrag von kleine-frage 23.09.08 - 16:02 Uhr

ich auch... ich verstehe Sie ja auch aber Ihn nicht.
Ich hatte mit 14 auch einen 28 jährigen... der war allerdings auch noch beim Bund und heute weiss ich nciht wie er das Risiko eingehen konnte...
Ich mach Ihr ja keinen Vorwurf...

Beitrag von sunny102 23.09.08 - 16:04 Uhr

ganz einfach #schock weil 13 oder 14 ist eben zu jung.

Niemand sagt etwas, wenn du als 20-jährige auf einen alten Knacker stehst :-p deine Sache und du bist alt genug um zu wissen, was richtig und gut für dich ist.

Die TE ist 13 #kratz ich denke nicht, dass sie in diesem Alter ihren Körper schon so gut kennt und ein selbstbestimmtes Sexualleben führen kann #schwitz
Außerdem, wir waren ja alle mal jünger :-p, was ist bitte an einer 13-jährigen dran ... nix was man in irgendeiner weise attraktiv finden sollte. Mit 13 Jahren ist man nunmal noch ein Kind, aus gutem Grund. Wenn sie meint Erfahrung in dieser Richtung zu sammeln, gibt es gleichaltrige....aber keine 19-jährigen. #augen

Beitrag von kleine-frage 23.09.08 - 16:09 Uhr

du kannst 13 Jähre nicht mehr ´mit denen vor 10 Jahren vergleichen... ich habe z. B. mit 12 moch mit Barbie gespielt und heute spielen sie mit 10 wenn man Glück hat noch mit Barbie...

Problem ist aber jetzt das es nun mal so weit gekommen ist und nun eine Lösung her muss... denn das Mädchen fühlt isch bestimmt auch nicht toll damit...

Beitrag von sunny102 23.09.08 - 16:16 Uhr

ich bin weißgott auch keine Spätzünderin gewesen :-p mir ist schon bewusst, dass die Jugend/Kinder von heute andere Dinge tun, als "früher"

Es geht mir auch weniger darum, dass eine 13 Jahrige Sex hat #schwitz aber dann doch besser mit gleichaltrigen.
Und der 19-jährige stößt mehr auf mein Unverständnis #gruebel

Klar, es ist nunmal passiert und der TE bringt es nun nix. Ich denke das JA wird alles in die Wege leiten.
Da sie den Vater angeben muss, da man heutzutage von Luft und Liebe leider schlecht lebt und auf Grund moralischer Verflichtungen da jedes Kind einen Vater haben sollte, wird das JA schon dementsprechend nötiges in die Wege leiten. Ignorieren werden sie es ganz sicher nicht #schwitz

Beitrag von rockincat 23.09.08 - 16:20 Uhr

Mit 13 ist man sehr jung um ein Kind großzuziehen.
Ob sie zu jung ist, wird die Zeit zeigen.

Mit 13 war an mir schon einiges dran, ich habe mich früh entwickelt, mit 12 meine Periode bekommen, mit 13 war meine Brust mit Körpchengröße 75B ausgewachsen.
Natürlich ist da noch ein gewisses kindliches Verhalten vorhanden.
Aber wenn wir über das Aussehen reden, sollten wir bei der Realität bleiben.

Und Hand aufs Herz:
Wenn Du den ersten Sex haben möchtest und 13 bist, suchst Du Dir doch auch lieber jemanden, der Erfahrung hat als einen Jungen, der 13 ist und Pokemonsticker sammelt.
Jungs sind ja nun einmal etwas hinterher.

Hast Du ausserdem einmal in Betracht gezogen, das die Beiden verliebt sind?
Das ist das mit dem Herzpochen falls Du Dich nicht mehr erinnerst.

Katharina

Beitrag von sunny102 23.09.08 - 16:25 Uhr

wie gesagt, ich war auch keineswegs eine Spätzünderin ;-) und unschuld sieht sicher auch anders aus als ich :-p

aber dennoch würde doch auch ein 17 Jähriger reichen #gruebel

Und ja, die Verliebtheit #schwitz rosarote Brille und so #bla
Hab von diesem Phänomen schonmal gehört...

Beitrag von kleine-frage 23.09.08 - 16:29 Uhr

das phänomen gibt es wirklich... ich habe es mit fast 25 noch ein mal gehabt... :-) #schein

Beitrag von rockincat 23.09.08 - 16:31 Uhr

#liebdrueck

Es gibt noch normale Menschen hier! ;-)

Allerliebste Grüße, Kat

Beitrag von rockincat 23.09.08 - 16:29 Uhr

Die 2 Jahre machen es jetzt also für Dich?
Meine Herren, ist das ein Blödsinn...


An deinen Äusserungen erkennt man, das Du anscheinend sehr unreif bist.
Anders kann und will ich mir das nicht erklären.

Katharina

Beitrag von sunny102 23.09.08 - 16:34 Uhr

unreif #schock#augen ich denke nicht, dass ich unreif bin.
Habe sicherlich schon viel in meinem Leben erlebt und kann Situationen gut einschätzen ;-)

Soll sich die TE eben einen 14-Jährigen suchen #cool

Und falls du dich erinnerst, scheint ja schon lange her zu sein, war dein Verhalten und Aussehen und einfach alles mit 17 sicherlich auch anders als mit 19 ;-)

  • 1
  • 2