hab voll Appetit auf salziges

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meak07 23.09.08 - 15:51 Uhr

Hallo Mädels,

habe schon die ganze SS über Appetit auf deftiges (nicht fettig, nur richtig gut gewürzt).
Heute ist es auf Salz. Hab gerade schon einen riesen Teller mit Rdischenscheiden und Gurkenscheiben mit Salz verdrückt.

Normal is das ja nich #kratz.
Hoffentlich nicht schädlich.


Worauf habt ihr so Appetit?

LG Mel (20.SSW)

Beitrag von anscher 23.09.08 - 15:53 Uhr

saaaaaaalz

und auch mal ein stück schoki :-p

lg anscher ssw 30

Beitrag von pia1602 23.09.08 - 15:54 Uhr

Geht mir genauso, hab auch schon ein richtig schlechtes gewissen deswegen aber was soll man machen... nen bisschen Obst und Gemüse zwischendurch und dann ist das denke ich ok.

Beitrag von meak07 23.09.08 - 15:55 Uhr

meinte natürlich Radischenscheiben!!!!!#hicks

Beitrag von ana-maria 23.09.08 - 15:56 Uhr

Hatte Mitte der Schwangerschaft auch so ein Radieschen-Flash. :-)
Genieß das solangs noch geht, ich hab nämlich irgendwann Sodbrennen davon bekommen!

LG

Beitrag von tanja297 23.09.08 - 15:57 Uhr

Nee schädlich aber auch nicht..hast vielleicht Salz Mangel...hab ich auch ab und an trink dann Ayran..hmmm...lecker..
LG

Beitrag von meak07 23.09.08 - 16:00 Uhr

HIhihi :-D

Is schon komisch, was so ne SS mit einem macht.

Ich bin ja froh, das ich zur Zeit nicht so auf Schocki stehe.

Schön zu lesen, das es euch auch so geht mit dem Salz.

Ist Ayran türkischer Joghurt?

LG Mel

Beitrag von tanja297 23.09.08 - 16:07 Uhr

Ja ist er und total lecker wenn er eis kalt ist..hmmm...#mampf

Beitrag von uvd 23.09.08 - 17:48 Uhr

nein, ist nicht schädlich. im gegenteil.
der salzbedarf ist in der schwangerschaft erhöht.

zu wenig salz kann zu ödemen und gestose führen.

salz ist gut für die durchblutung der plazenta und damit der nährstoffversorgung des kindes.

also brav weiter den gelüsten nachgehen, die haben schon ihren sinn.