Erfahrungen mit Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von guivera 23.09.08 - 16:09 Uhr

Hallo,

bin in der 21 SSW und habe ein Berufsverbot. Da ich viel Zeit hab, hab ich mich jetzt daran gemacht Infos über Ki Wa zu sammeln.

Es würde mich riesig freuen, wen ihr mir Eure Erfahrungen mit dem Kinderwagen berichten würdet.

-welche Marke
-Preis
- Kombiwagen oder nicht
-Schwenkräder oder nicht
-Schwenkschieber oder nicht
- mit adapter für den Maxi Cose oder eben nicht
- im welches Auto passt er
-Gewicht

So, ich hoffe ihr habt mit Euren kleinen Mäusen überhaupt die Zeit meine vielen Fragen zu beantworten...

Vielen Dank dafür schon mal im Vorraus!!

Beitrag von bambela86 23.09.08 - 16:15 Uhr

Also einen Kombi-Kiwa würde ich persönlich nicht mehr kaufen habe nämlich einen und finde ihn als Sportwagen viel zu wuchtig. Habe mir jetzt einen Buggy geholt.

Schwenkräder kann ich nur sagen sind super #pro
und wo man einen Maxi Cosi drauf stecken kann ist auch am besten wenn man zum Arzt oder einkaufen muss super toll. Die passen wirklich in jedes Auto.

achte darauf das er leicht ist, sich gut fahren, und so schmal und klein wie möglich. Ansonsten ist ein Kiwa mit Softtasche natürlich für die erste Zeit toll.

Und die Räder sollten schon vernünftig sein.

Beitrag von knuffel84 23.09.08 - 16:19 Uhr

Hallöchen,

also wir haben uns den Hartan Skater S gekauft; es ist ein Kombikindewagen und wir sind sehr zufrieden! Das vordere Rad ist schwenkbar, lässt sich aber auch feststellen. Einen Adapter für den Maxi cosi kann man dazu kaufen, aber wir haben uns dafür den Quinny Zapp gekauft (den kann ich allerdings auch nur für den Maxi cosi weiterempfehlen, nicht als Buggy). Wir haben einen VW Touran und der KiWa würde zusammengeklappt in den Kofferraum passen. Da wir aber noch eine Hundebox hinten drin haben, legen wir das Oberteil immer auf die Rückbank! Puuh, was der Wagen wiegt kann ich gar nicht genau sagen, aber ich schätze schon das er sein 12-14Kg hat!
Insgesamt haben wir für den KiWa 578.- bezahlt, da war aber dann auch bis auf den Adapter für den MC alles bei!

LG
Jasmin

Beitrag von li123 23.09.08 - 16:27 Uhr

Also wir haben einen ABC-Design. Der hat vier dicke Räder und eine Softtasche.

Wir sind eigentlich zufrieden, nur die Tasche ist mittlerweile fast zu klein. Von daher würde ich lieber eine harte Tasche nehmen.

Schwenkräder haben wir nicht, vermissen wir aber bisher auch nicht so. Wir gehen halt viel in den Wald und da sind dicke Räder wichtiger.

Er passt in den Kofferraum unseres Mazda Premacys, aber dann passt nicht mehr viel anderes da rein. #augen und einen Adapter für MaxiCosi haben wir nicht. Schwer ist er auch. So 16 Kilo glaub ich.

Aber er fährt sich gut und war günstig. Von 300 auf 197 Euro runtergesetzt (weil Vorjahresmodell).

LG

Li

PS. Ach ja, doof ist auch noch, dass man bisher (also so lange der Wagen in Liegeposition ist) nicht gut an das Fach unten drunter ran kommt.

Beitrag von karambolage 23.09.08 - 16:52 Uhr

Hallo,

also wir haben einen Hoco Zaphir und ich liebe diesen Wagen! Kerem ist im Januar geboren, deshalb war mir wichtig, daß er eine feste Wanne hat. Wir haben keine Schwenkräder, uns waren vier feste Luftreifen wichtiger, da wir fast nur im Wald und auf Feldwegen unterwegs sind. Wir wohnen in Oberbayern auf dem Land und haben strenge Winter mit viel Schnee. Er ist zwar schwer und wuchtig, aber wir haben einen Ford Focus Kombi, da passt er gut rein.
Maxi Cosi Adapter hat er nicht, wir hatten einen Römer BabySafe. Hab es aber schon vermisst. Beim nächsten hol ich mir auf jeden Fall so ein Fahrgestell dafür.
Nicht missen möchte ich den Schwenkschieber, finde ich super.
So, das wars. Ach ja, wir haben inkl. Tragetasche und Fußsack 330,-€ bezahlt. Für mich ist aber jeden Cent wert.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Schöne Restschwangerschaft

Sandra

Beitrag von blackcat9 23.09.08 - 16:54 Uhr

Hallo.

Hier die Antworten auf Deine Fragen:
- Marke: Babywelt Booster GT4
- Preis: 300 Euro
- ist ein Kombiwagen
- hat Schwenkräder (sehr praktisch)
- Adapter für Maxi Cosi ist wohl zusätzlich erhältlich. Da wir den nicht haben, brauchten wir den auch nicht.
- leider ist er etwas größer. Aber wir haben einen Opel Kombi. Da passt das Teil locker rein, samt Zusatzgepäck
- ca. 15kg

Colin fühlt sich wohl in seinem Kinderwagen. Wir nutzen ihn auch jeden Tag zum Spazierengehen. Sind also sehr zufrieden damit.

LG
Franzi mit Colin (*19. Juni 2008)

Beitrag von ks83 23.09.08 - 18:08 Uhr

Also wir haben den auch und der Adapter ist automatisch am Wagen dran ;-)
Benutzen den zwar nur selten,aber es funktioniert...

Sonst sind wir mit diesem KiWa super zufrieden!!Ich finde ihn trotz der Größe sehr wendig,man könnte theoretisch die Räder feststellen,aber das haben wir bis jetzt erst 1 Mal gebraucht - und wir sind viel im Gelände unterwegs...

Seit knapp 3 Monaten liegt Marius nicht mehr in der Tragetasche und fühlt sich Pudelwohl auf dem Sportaufsatz...

Zusammenzuklappen ist er echt leicht,praktisch mit 1 Handgriff...

Und was mir sehr wichtig war: Der Korb unten drunter ist wirklich geräumig,da passt soooooviiieel Kram rein,und da wir oft ganze Tage unterwegs sind,ist das ziemlich praktisch...

Beitrag von fatinitza 23.09.08 - 17:03 Uhr

Hallo!

Sind super, super zufrieden mit unserem

- Emmaljunga Duo Edge
- runtergesetztes Vorjahresmodell und noch weiterer Rabatt, deshalb 550 Euro
- mit Sportwagenaufsatz
- keine Schwenkräder (wir fahren viel Feld- und Wiesenwege, da sind die zu empfindlich)
-Kein Maxi-Cosi Adapter, davon raten dir auch gute BErater in einem Fachgeschäft und alle Orthopäden und Physiotherapeuten der Welt ab, weil die Kids wegen dem Rücken möglichst nur wenig in den Maxi Cosis sitzen sollen!
- wir haben einen VW-Bus, da stellen wir den immer einfach so hinten rein ohne ihn zusammen zu klappen, deshalb kann ich dazu nix weiter sagen
- Gewicht? Hm, glaub relativ schwer im Vergleich zu anderen Kiwas, kann es aber jetzt nicht sagen


Viel Spaß bei der Auswahl des Kiwa. Uns waren die andren, die wir angeschaut haben zu klapprig.

GLG Fati mit Carlotta, die heute schon seeeelig 2 Stunden in ihrem Emmaljunga geschlummert hat :-)

Beitrag von sonnenblume_14 23.09.08 - 18:22 Uhr

Hallo, wir haben / hatten:

-Herlag Rimini grün schwarz
-komplett für knapp unter 300 Euro gekauft
-ist ein Kombiwagen mit zwei Aufsätzen ( Wanne und Sportwagen und jeweils separaten Verdeck)
- hat 3 Räder, das einzelne ist schwenkbar aber auch feststellbar
-ist kein Schwenkschieber , aber man kann die Aufsätze umdrehen
-keine Adapter für den Maxi Cosi
-Auto....wir haben einen Renault Kangoo, ich denke das ist nicht repräsentativ...da passte er sogar unzusammengeklappt rein. Zusammengeklappt ging er aber in den Mazda 2 von meinen Eltern.
-Gewicht ca. 15 Kilo

Viel Glück beim Suchen

sonnenblume_14


Beitrag von bechen08 23.09.08 - 19:36 Uhr

Hallo,

also wir haben den Hartan Vip.
-ist ein Kombiwagen
-hat Schwenkräder (für Wald und Gelände nicht unbedingt gut, aber in der Stadt toll)
-mit Adapter für alle Typen Autositz (sehr praktisch)
-ich fahre den kleinen Honda Jazz und da passt er rein
-Gewicht nur 9 kg (genial)
-Preis mit Adapter, Softtragetasche/Fußsack 460 Euro

Wir finden ihn toll und sind zufrieden.:-D

Viel Spaß beim Kaufen und eine schöne Restschwangerschaft.

LG Tina

Beitrag von tiffy75 23.09.08 - 21:27 Uhr

hi,

den gab´s hier noch gar nicht:

1. teutonia mistral s
2. 399,-- + 120,-- gestelltasche
3. ist ein kombiwagen
4. hat schwenkräder, für die ich jeden tag dankbar bin. waren aber auch schon im wald damit. die vorderen räder sind feststellbar.
5. hat einen schwenkschieber, hab ich aber noch nicht ausprobiert.
6. adapter gibt es, finde ich aber nicht gut.
7. haben einen vw bus, also ne menge platz. ne freundin von mir hat den kiwa auch und einen golf.
8. ca. 14 kg


viel spaß beim shoppen!!