Erstuntersuchung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fliegerle 23.09.08 - 16:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

jetzt darf ich mich auch zu euch gesellen. Ich habe morgen meine erste Untersuchung bei meiner FÄ. Es besteht der große Verdacht auf eine Schwangerschaft :-) Mein Mann möchte jetzt allerdings zu dieser Untersuchung mitkommen.

Was meint ihr? Habt ihr euren Mann mitgenommen?

Viele Grüße
Fliegerle

Beitrag von ninchen120877 23.09.08 - 16:52 Uhr

Ich hätte mich sehr gefreut ,wenn mein mann zeit gehabt hätte, muß leider sehr oft un dlange Arbeiten !wünsch dir eine schöne Kugel Zeit;-)

Beitrag von ilona_01 23.09.08 - 16:54 Uhr

Na klar darf mein Mann mit! War vom ersten FA-Besuch an dabei.
Er macht sogar die Termine, weil er bei jeder Untersuchung dabei sein will ;-) Ich finde das toll und auch wichtig, weil er dadurch viel besser in die SS eingebunden wird.

Also wenn dein Mann mit will, dann lass ihn und sei froh darüber. Ist ja schließlich auch sein Kind!

LG Ilona

Beitrag von fliegerle 23.09.08 - 17:46 Uhr

Ich bin froh darüber... nicht das es falsch rüber kommt. Nur weiß ich ja noch gar nicht so recht was da überhaupt auf mich zukommt und was Ärzte z.B. dazu sagen usw. Deshalb wollte ich nur mal Meinungen dazu ;-)

Beitrag von mamimona 23.09.08 - 16:55 Uhr

Ich fand es wichtig, dass mein Mann dabei war.Es war toll, als es hieß:Herzlichen Glückwunsch, sie sind schwanger.Hatten Beide Tränen in den Augen.
Alleine wäre es nicht so schön gewesen.
mamimona 31.SSW

Beitrag von haruka80 23.09.08 - 17:15 Uhr

Ich hätte meinen Mann gerne dabei gehabt. Grad weil wir so lange gehofft haben und ich ziemlich ängstlich war, ob ich nun endlich schwanger bin.
Na ja, er kommt nächste Woche zur ersten VU mit. Und er hat auf den Ultraschallbildern die letzten 2 Entwicklungen mitbekommen.

Haruka

Beitrag von rennmausi 23.09.08 - 18:02 Uhr

Mein Mann war auch dabei. Mir ist es wichtig, dass er von Anfang an ein Gefühl fürs Baby bekommt. Außerdem wollte er auch von sich aus mit und kucken. Er ist ja genauso aufgeregt wie ich.

Ich kanns dir also nur empfehlen. ;-)