ständig übel und Hunger normal?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yumi-1986 23.09.08 - 16:57 Uhr

Huhu!

Also es geht um folgendes #schwitz
Ich bin jetzt ca in der 10. ssw, und mir ist morgens mittags abends immer schlecht ausser wenn ich was esse und danach ist mir dann wieder schlecht #kratz
ich finde das nicht ganz normal... bevor ich schwanger war hab ich auch abgenommen und auch relativ wenig gegessen mittlerweile könnte ich die ganze Zeit essen, weil ich auch Appetit habe #schein... aber ist das normal? Finde es etwas seltsam...

Lg Yumi
+#baby 10 ssw

Beitrag von ninakr 23.09.08 - 16:59 Uhr

Mir gehts ganz genauso#mampf

lg nina + #schrei 7+0

Beitrag von yumi-1986 23.09.08 - 17:01 Uhr

Huhu

Dann bin ich ja schonmal etwas beruihgt #hicks
Bei meinem Sohn hatte ich das nämlich nicht so extrem , deswegen hab ich mich ein wenig gewundert #huepf

Lg Yumi

Beitrag von haruka80 23.09.08 - 17:01 Uhr

huhu,

mir ist bis Mittags übel, manchmal abends noch. Wenn ich was gegessen habe, ist bei mir auch alles ok, ne halbe Std später ist mir wieder übel. Das hört aber auf, wenn ich mittags zur Arbeit fahre.#kratz
Meine Ärztin hat mir geraten, das ich statt 2 Mahlzeiten wie sonst 6-8 kleine zu mir nehmen soll, bzw gerade vormittags lieber 3x n bisschen essen um mit der Übelkeit zurecht zu kommen.

L.G.

Haruka

Beitrag von malu74 23.09.08 - 17:06 Uhr

Willkommen im Club!!!

Ich steh sogar manchmal mitten in der Nacht auf und muss was essen sonst ist mir schlecht.

Die Quittung: 5 Kilo :-[

LG Corinna 9+2

Beitrag von tanja297 23.09.08 - 17:07 Uhr

kenn ich hatte ich auch, die Übelkeit hat sich mit Beginn der 14 SSW verflüchtigt..der Hunger nicht..

Beitrag von vegasmom 23.09.08 - 17:07 Uhr

Bei mir ist es auch so und somit hab ich plus 6 Kilo und bin gerade mal 10+2...

Naja, verwächst sich bestimmt noch ;-)

Beitrag von haruka80 23.09.08 - 17:11 Uhr

BIn ja beruhigt das ihr auch schon zunehmt...

bin 7+3 und hab schon 3 kg mehr, allerdings auch weil ich mti Rauchen aufgehört hab und statt Cola light Apfelschorle trinke, die ja auch Kalorien hat.

Sorry, off topic;)

Beitrag von yumi-1986 23.09.08 - 17:17 Uhr

ich kann z.B auch gar keine Cola mehr sehen obwohl das mein absolutes lieblings getränk war ich mag irgendwie nur noch Saft find das lustig wie sich sowas ändert :-D

Lg Yumi
+#baby 10ssw

Beitrag von eces200209 23.09.08 - 17:54 Uhr

du bist schwanger :-) das ist totaaaaaal normal...

guten hunger

eces+#baby19.ssw

Beitrag von 27.september.2006 23.09.08 - 19:09 Uhr

Hallo,
das hört sich nach einem Vitaminmangel an. Manchmal kommt die übelkeit auch von so einem Mangel. Der Körper sagt dir das du etwas essen sollst, da ihm etwas fehlt. Bekommt er dieses Vitamin nicht reagiert er mit übelkeit. Es kann aber natürlich auch eine ganz normale Ss übelkeit sein. Lass dir von deinem Fa ein solches Präparat verschreiben, den Schaden kann es auf jedenfall nicht.

Lg Claudia Et + 5