Umfrage: Thema eure Eltern und Schwie.eltern......

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 4mausi 23.09.08 - 17:11 Uhr

Hi!

Hiermit starte ich die Umfrage:

Wie kommen eure "aktiven" (wenn alle noch rüstig und gesund sind) Eltern und Schwiegereltern miteinander klar?

Bei uns läuft es jedenfalls nicht komplikationslos. #aerger
Eiversuchtsdrama und depressive Stimmungen, wenn die jeweils Anderen mal das Kind haben, sehen.....etc.


Bin sehr gespannt....#augen

LG

Beitrag von twokid83 23.09.08 - 17:18 Uhr

Huhu,

gar nicht, die sehen sich nicht. Glaub bei der Hochzeit und bei der Taufe war´s bis jetzt.


Lg Jule

Beitrag von mutterschaf 23.09.08 - 17:20 Uhr

Hi!
Da meine Eltern und meine Schwiegereltern etwa 200 km auseinander wohnen und sich nur alle paar Jahre mal sehen, kommen sie sehr gut miteinander aus. Denn wenn man alle Jubeljahre mal zusammenkommt, reissen sich alle zusammen.
Würde man sich öfter sehen, wäre das Verhältnis sicherlich schlechter. Denn meine Eltern sind völlig anders "drauf" als meine Schwiegereltern.
LG,
Sandra

Beitrag von xandria 23.09.08 - 20:55 Uhr

Genau so ist es bei uns auch, nur dass sie 800 km auseinander leben.

LG, Kathrin

Beitrag von elke77 23.09.08 - 17:32 Uhr

Die haben eigentlich so im normalen Leben nichts miteinander zu tun, um ehrlich zu sein.
Und wenn wir bei den einen sind, erzähle ich eigentlich nur selten, wie und wann wir genau bei den anderen waren.
Aber ich denke, meine Schwiegereltern wissen schon genau, dass zumindest ich um einiges öfter bei meinen eigenen Eltern bin als bei ihnen - besonders eben auch mal alleine, ohne meinen Mann. Wäre anders herum ja auch so, wenn er zuhause wäre und ich voll arbeiten würde.
Aber da gab es noch nie Ärger. Zumindest nicht uns gegenüber.

Nein, das läuft eigentlich sehr entspannt ab bei uns. Zum Glück! Weil auf sowas hätte ich ja überhaupt keinen Bock!

LG, Elke

Beitrag von knuddel-baerchen 23.09.08 - 18:25 Uhr

Hallo,

meine Eltern und meine Schwiegereltern#drache haben sich (GOTT SEI DANK) noch nicht kennengelernt. Es würde nur stress geben. Und meine Eltern wohnen auch oben an der Küste. Wo wir nächste Woche wieder hinfahren.#huepf

Lg Steffi

Beitrag von ck160181 23.09.08 - 19:18 Uhr

Hallo,

wir sind in der glücklichen Lage, dass sich alle wirklich gut miteinander verstehen und sich gegenseitig schätzen.
Wirklich oft sehen sie sich nicht, aber an den Geburtstagen (besuchen sich auch gegenseitig) usw. freuen sie sich aufeinander.

Gruß Conny

Beitrag von cat3112 23.09.08 - 19:27 Uhr

Hi,

also meine Eltern und meine Schwie.eltern kommen ganz okay miteinander klar, sollten sie sich mal sehen. Das kam, in den 3 1/2 Jahren, wo ich jetzt mit meinem Mann zusammen bin, vielleicht 3mal vor. Polterabend, Hochzeit und Geburtstag von der Kleinen...
Sonst sehen sie sich eigentlich nie...
Das meine Mutter mehr Kontakt zu mir und ihrem Enkel hat, ist meiner Schwie.Mutter klar. Anfangs hatte sie, denke ich, damit auch Probleme - aber mittlerweile hat sie sich damit abgefunden.
Anna mag beide Omas und Opas gerne.

Grüße
Nina

Beitrag von moulfrau 23.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo,
Unser kommen sehr gut miteinander aus. Meine Eltern sind halt nicht sehr gesellig und fahren nur aus Höflichkeit zum Geburtstag hin.

Aber verstehen tun sie sich prächtig. Die Opas haben eine Trockenbauwand zusammen gebaut und über diverese andere Problemchen schon getüfftelt.

Thilo ist bei beiden sehr gerne. Aber seit 14 Monaten fährt er schon dienstags abends bei die andere Oma und bleibt dort bis Mittwochs abends. Da war meine Mutter schon ein ganz klein bißchen eifersüchtig. Aber sie sieht ihn fast jeden Tag, da wir nur 300 m auseinander wohnen.

Jetzt hat sie ihn auch jeden Montag, da ich wieder bißchen arbeiten gehe und gut ist.

Gruß Claudia

Beitrag von kathrincat 24.09.08 - 21:09 Uhr

wohnen alle über300 km entfernt von uns, und die großeltern wohnen von einander 30 km aber sehen sich eh nie.