fetaler nierenstau.... und jetzt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pepinchen 23.09.08 - 17:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

komm grad vom FA, der hat Ultraschall gemacht und festgestellt, daß eine Niere aufgestaut ist, was heißt das jetzt? Muß morgen um 12 ins kh zum nachschauen lassen, aber ich glaub bis dahin werd ich verrückt!!

Auf Überweisung hat er draufgeschrieben: fetaler Nierenstau DD Zyste

Kann mich wer beruhigen??#schmoll#heul#heul#heul#heul

Beitrag von kleenerdrachen 23.09.08 - 18:01 Uhr

ich weiß net, ob es dich beruhigt, aber dd bedeutet differentialdiagnostik. ich schätze er will eine zyste in den nieren ausschließen...
drück euch die daumen, dass alles gut geht!
viel #klee

Beitrag von sterni231278 23.09.08 - 18:50 Uhr

Hallo,

weiß nicht ob es dich beruhigt aber vor 14 Tagen wurde bei mir das gleiche festgestellt, Panik total mehrere Tage lang...Kontrolle jeden Tag..und irgendwann hatte mein kleiner gedacht " pullerst dich lieber mal wieder richtig leer sonst drehen die noch durch da draußen" und seitdem alles wieder i.O....

Wirst sehen wird alles gut...ich denk an dich und drück die Daumen !!!!

Beitrag von nena_de 23.09.08 - 20:23 Uhr

Hallo,

ich hatte das auch allerdings sogar auf beiden Seiten bei meinem kleinen Racker. War dann zur Feindiagnostik im KKH und da haben die gesagt dass ein Nierenstau wohl bei Jungs häufiger vorkommt weil irgendwelche Harnleiterklappen nicht richtig funktionieren in dem Stadium und dass es halb so wild wäre solange der Stau unter einer gewissen Anzahl von mm ist ? Bei uns war das dann auch so und ich konnte ruhig durchatmen.
Also erst mal kein Grund zu Panik! (Sagt man so leicht, weiß ja selbst wie einem ist wenn man nicht weiß was da nun los ist)
Alles Gute!

nena