Heute Yoga-Kurs für Schwangere gebucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 96kati 23.09.08 - 18:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich in meiner ersten Schwangerschaft einen GVK besucht habe, der gähnend langweilig war und mir so rein gar nix gebracht hat, habe ich mir gedacht, jetzt mal was anderes auszuprobieren.

Yoga!!!!! #huepf

Bin schon sehr gespannt und hoffe, dass man wirklich ein paar Atemübungen mitnehmen kann... Vielleicht bringt es ja was, denn bei der Geburt meines Sohnes habe ich irgendwann völlig neben mir gestanden und konnte mich gar nicht mehr entspannen!

Schon mal jemand hier Erfahrungen mit Yoga gemacht?

LG
Kati

Beitrag von alineee 23.09.08 - 18:19 Uhr

:-D
Hallöchen...
mit Yoga eigentlich nicht, aber ich fange am Montag mit

P I L A T E S #huepf

an und freu mich schon riesig!
Bin schon sehr gespannt hab noch gar keine Erfahrungen damit!

Alles Liebe und viel Spaß
#herzlich
Aline

Beitrag von rainbow69 23.09.08 - 18:39 Uhr

Hallöle,
ich mache auch einen Yoga- Kurs für Schwangere mit und finde es genial! Ich bin dabei und danach soooo entspannt und hoffe, dass ich diese Entspannungsart während der Geburt nutzen kann.

Liebe Grüße rainbow

Beitrag von sunflower.1976 23.09.08 - 23:22 Uhr

Hallo!

Ich habe ein paar Monate vor der SS mit "normalem" Yoga angefangen. Da der Kursleiter aber sehr hohe Ansprüche hatte, habe ich damit aufgehört, als ich schwanger wurde.
Aber ich mache seit der 12.SSW zwei Mal in der Woche Schwangerschafts-Yoga mit Hilfe einer DVD. Wenn ich wirklich regelmäßig übe, habe ich keine Rückenbeschwerde o.ä.
Schlampe ich mal wegen einer Woche Besuch bei meinen Eltern oder aus Faulheit, macht sich der Ischias und auch der übrige Rücken heftig bemerkbar.
Selbst wenn es mir bei der Geburt nichts bringen sollte, hat mir das Yoga eine weitestgehend schmerzfreie Schwangerschaft gebracht. Und das ist viel Wert...

LG Silvia (38.SSW)