an alle mamis und schwangeren!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meli05 23.09.08 - 18:50 Uhr

huhu zusammen,
wollte mal gerne umfragen, wann ihr den zum erstenmal ss-anzeichen hattet? wäre dankbar um jede antwort.
lg meli

Beitrag von summer07 23.09.08 - 18:52 Uhr

es +14

rote bäckchen und ekel vor honig

Beitrag von monita26 23.09.08 - 18:52 Uhr

Hallo,

die ersten Anzeichen hatte ich eigentlich erst, nachdem ich vom FA in der 6. SSW (in beiden SS) erfahren habe, dass ich ss bin ;-)...

LG Mona

Beitrag von saskia33 23.09.08 - 18:54 Uhr

Hab die ersten SS Anzeichen gut eine Woche nach dem Poitiven SST bekommen #schwitz


lg sas

Beitrag von cindy090209 23.09.08 - 19:07 Uhr

also genau kann ich es nicht sagen...war nicht geplant,aber mir war ca 2-3 wochen schlecht und ich hab nur schlafen können...dann bin ich auf anraten meiner chefin zum arzt und war in der 7.ssw....#gruebel

Beitrag von morena-brasil 23.09.08 - 19:08 Uhr

ich hatte richtige krämpfe im unterleib und pickel bekommen
dachte dann ich bekomme meine regel habe dann 3tage später ein test gemacht und der war sofort POSITIV#huepf


LG
Jenny und #babygirl 22ssw

Beitrag von matisse3001 23.09.08 - 19:12 Uhr

Am 2ten Tag nach aubleiben der Regel hatte ich Unterleibschmerzen, die sich nicht wie die sonst üblichen angefühlt hatten.
Und ein ziehen in den Brüsten hatte ich bis heute nicht! Was mir von allen Bekannten groß angekündigt wurde ;-)

LG Matisse 13+5

Beitrag von rainbow69 23.09.08 - 19:18 Uhr

Hallo meli,

bei mir ging es schon ca. ab ES + 6 los mit Übelkeit, Frieren und unbändigem Hunger.

#klee Viel Glück! rainbow

Beitrag von schnulle22 23.09.08 - 19:20 Uhr

Ich war schon knapp 2 Wochen überfällig mit meinen Tagen und dann ist mir jeden morgen schlecht gewesen und nix hat mehr geschmeckt! Und ne Laune hatte ich, kann ich dir sagen! Das war ende 6 ssw und in der 8 ssw hatte ich die bestätigung vom FA!

Beitrag von sacht736 23.09.08 - 19:26 Uhr

Hallo,

also beim 1. Kind in der 6. Woche
2. Kind 2tage nach ausbleiben der Regel
3. Kind ES+10 mir war schwindelig und hab es gespührt das da was nicht stimmt also anders ist ...und der SST hat auch bei ES+10 Positiv an gezeigt

Aber die richtiges Anzeichen wie Übelkeit und so kammen bei mir immer erst so 9.10 . SSW ;-)

Liebe Grüße 26.SSW

Beitrag von meli05 23.09.08 - 19:30 Uhr

vielen dank für die antworten:-)

Beitrag von spielkind 23.09.08 - 21:11 Uhr

Die ersten Anzeichen hatte ich zwei Tage vor dem positiven Test (NMT 09.08., positiv getestet am 16.08.). Bei mir waren es ein extremes Ziehen im Bauch, leichte aber permanente Übelkeit und ein komischer Heißhunger auf deftigen Fisch. ;-)