vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen...???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tamina-lynn 23.09.08 - 19:14 Uhr

chönen abend und mal eine runde#tasse(tee) und #tortefür alle...

ich nehme seit einigen monaten immer in der zweiten zyklushälfte utrogest (vaginal) mir war bisher noch nie schlecht davon...

nun ist es seit ES+6, also gestern so, dass mir nur noch schlecht ist...

pms hab ich auch nicht... ich versteh das einfach nicht... leider ist die tempi nicht aussagekräftig weil ja utrogest die tempi mehr also normal erhöht...

erst dachte ich, ich hab mir was eingefangen aber ich fühl mich nicht krank unb bin auch nicht erkältet... nur diese übelkeit...

ich trau mich aber nichts gegen die übelkeit nehmen...

hier mal mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=817833

kennt das jemand???

lg die verzeifelte ob sie medis nehmen soll oder nicht...

Beitrag von amanda82 23.09.08 - 19:26 Uhr

Leider ist da kein Zyklusblatt vorhanden :-(

Bist du unsicher, ob du dieses Utrogest nehmen darfst, weil du möglicherweise ss bist?

Hm, also da denke ich, dass du dich nicht sorgen musst. Hab in meiner ersten SS sogar Utrogest verschrieben bekommen, weil ich Blutungen hatte ;-)

Notfalls ruf doch morgen mal beim FA an :-)

LG Mandy

Beitrag von tamina-lynn 23.09.08 - 19:34 Uhr

entschuldigt hoffendlich gehts jetzt;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331717&user_id=817833

ich hab es gekommen weil ich eine gelbkörperchenschwäche und zu wenig progesteron hab... meine hormonschwankungen sollen verantwortlich für meine ständigen frühen abgänge sein... darum hab ich es jetzt ab ES... und soll es auch weiter nehmen bis zur 12ten woche wenn ich ss bin... ich soll es nur absetzten wenn ich bei ES+15 immer noch negativ bin...

ich hab am donnertag bei ES+8 bzw 9 termin ich bin mir nicht sicher ob ich mir dann hcg prüfen lassen sollte...

was meinst du???

danke für deine antwort ihr beruhigt mich

Beitrag von rainbow69 23.09.08 - 19:30 Uhr

Hallo,
mir war im April auch ab ca. ES +6 schlecht. Außerdem hab ich ständig gefroren und musste andauernd essen, damit mir nicht mehr schlecht ist. Jetzt bin ich schon in der 27. SSW ;-)

Vielleicht ist es bei dir auch so?
PS: Dein Zyklusblatt ist nicht zu sehen.

Gruß rainbow

Beitrag von tamina-lynn 23.09.08 - 19:39 Uhr

danke du machst mir etwas mut... ich bin eigentlich weil wir nicht mehr mit medis üben weil ich meinen schatz bloß noch 5 tage im monat seh... von daher bin ich eigentlich total cool und ich versteh deshalb auch nicht warum sich den monat alles so anders anfühlt... erst dachte ich ich hätte meine bhs zu heiß gewaschen aber meine brüste sind total geschwollen...

klar alles utrogest nebenwirkung aber das hatte ich die letzten monate doch auch nicht...

heut kam eines meiner geistig behinderten kinder auf mich zu in der arbei und zeigte auf meinen bauch und meinte "baby"...

schon süß aber ich glaub nicht so dran...

ich versuche meinen FA zu überzeugen dass er mir mal hcg misst am donnerstag... ein kein wenig müsste man ja bei ES+9 schon messen können im blut... dann wüsste ich auch ob ich weiterhin diese dummen tabletten jeden abend da unten rein tun muss:-D

was meinst du???

danke für deine antwort...

hier mal das blatt hoffendlich gehts jetzt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331717&user_id=817833

Beitrag von rainbow69 23.09.08 - 19:46 Uhr

Also ich finde, dein Blatt sieht sehr vielversprechend aus- jetzt weiß ich natürlich nicht, ob es sich von den Vormonaten unterscheidet...? Ich habe damals ab ca. ES + 10/ 11 positiv orakelt mit Persona- Stäbchen. Das hatte ich vorher auch schon mal gemacht und da war es ganz klar negativ, aber in dem Monat sah man sofort den 2. Strich stärker . Von daher war ich mir schon recht sicher, dass es dieses Mal geklappt hatte #ole

Ich drücke dir die Däumchen #klee