Frage zu Thermometer!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hubar 23.09.08 - 19:18 Uhr

Hallo!

Hatte bisher immer einen normalen Thermometer benutzt. Habe erst jetzt erfahren bzw. mir einen speziellen für basale Zyklustemperaturmessung gekauft.
Das komische ist, dieser hat die Skala erst ab 36.3°.
Das hat mich sehr verwirrt, weil eigentlich mit dem normalen Thermometer ich sogar Temp. 36,0° hatte.
Was habt ihr für welche?
Bzw. wenn ihr unter den 36,3° seit, was nehmt ihr für einen Wert?

lg

Beitrag von silkesommer 23.09.08 - 19:23 Uhr

ich hab ein digitales , das cylo lady, mit zwei stellennach dem komme, vor allem misst es bis zum piep und ich muss net 3 oder 5 minuten warten,

welches hast du denn, das??

http://www.safer-fun.de/catalog/product_info.php?products_id=364

Beitrag von hubar 23.09.08 - 19:24 Uhr

genau sowas;-)

Beitrag von silkesommer 23.09.08 - 19:26 Uhr

ja aber da fängt die skala ja unter 36 an, was hast du denn für ne komisches thermomet;-)er

Beitrag von saskia33 23.09.08 - 19:24 Uhr

Es reicht wenn du ein stink normales Digi Thermo benutzt!

Alles andere ist schnick schnack ;-)


lg sas 32.SSW

Beitrag von hubar 23.09.08 - 19:25 Uhr

habe ich auch, aber es hat leider immer zwei versch. werte angezeigt, deshalb bin ich unsicher geworden und hab in der apotheke nachgefragt!

Beitrag von saskia33 23.09.08 - 19:27 Uhr

Ich habe eins mit nur einem Wert nach dem Komma!
Habe es 11 Monate benutzt und meine ZB sahen immer ruhig aus!

ZB in VK