7. SSW, heute FA-Termin ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vollblutmami 23.09.08 - 19:19 Uhr

....und wir haben das Herzchen schlagen sehen *freu*
#freu

Meine Gyn sagte zu mir, dass eine 90%ige Chance besteht die Schwangerschaft problemlos auszutragen, sobald eine Herzaktion festgestellt wurde. #freu

Ich frage mich dann allerdings, warum es häufig passiert, dass viele Frauen noch in der 8. oder 9. Woche FGs haben #schmoll und warum es dann heißt, dass die ersten 12. Wochen gefährlich sind.
Haben diese Frauen in der 8. oder 9. Woche keine Herzaktion gehabt?#kratz
Warum passieren FGs noch in diesen Wochen am häufigsten?? Dann müsste es doch eigentlich heißen, dass es solange gefährlich ist, bis man die Herztöne sieht #kratz.

Manchmal verstehe ich diese ganzen Thesen nicht.

Bin gespannt auf eure Meinungen. Vielleicht könnt ihr mich noch belehren ;-)
LG
Beate

Beitrag von amanda82 23.09.08 - 19:36 Uhr

Hm, naja, also 90% heißt ja, dass immerhin noch 10% fehlen ;-)

Die ersten 12 Wochen sind aus dem Grund gefährlich, weil da so eine rasante Entwicklung stattfindet, wo alle Organe etc. angelegt werden. Hier zeigen sich dann auch etwaige Gendefekte, die halt zum Tod des Embryos führen. Das hat die Natur übrigens eigentlich ganz gut eingerichtet. Der Embryo wird nämlich dann abgestoßen, wenn er später ohnehin nicht überlebensfähig wäre ;-)

Dass Frauen, die in der 8. oder 9. Woche eine FG hatten, zwangsläufig auch keinen Herzschlag beim Embryo hatten, ist ein Trugschluss. Es kann auch später zu einer Fehlentwicklung gekommen sein ...
Naja und wenn kein Herzschlag zu sehen ist, dann ist das natürlich furchtbar beunruhigend, immerhin ist er ein sicheres Anzeichen für das Leben und Fortbestehen des Embryos

So, ich hoff, ich konnte dir helfen

LG Mandy (27. ssw)

Beitrag von 666alice 23.09.08 - 19:42 Uhr

Hallo!

Hab mal gelesen das bis zur 12.SSW ein FG Risiko von 15% besteht und danach nur noch 3 %!
Ich hatte in der 9.SSW eine AS!Meine Fä hat in der 7.SSW auch noch Herzaktivität festgestellt.Nur leider haben wir nachher im KH festgestellt das es wohl kurz danach auch wieder aufgehört hat zu schlagen.

Viel Glück für dich!
Es wird sicher alles gut gehn!
Mach dir keinen Kopf!

LG,Christine

PS;Bin jetzt wieder schwanger in der 5.Woche!