Was meint ihr???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneckerichhugo 23.09.08 - 19:25 Uhr

Hallo,
ich bin heute NMT+2. Habe heute nachmittag negativ getestet mit nem 20er Test. War das noch zu früh? Oder wäre morgens besser gewesen? Da hatte ich aber noch keinen Test. Sollte ich nochmal abwarten und dann noch mal testen? Ich bin echt unsicher.
LG

Beitrag von petra24 23.09.08 - 19:33 Uhr

Hm, habe schon von Frauen gehört die auch noch 1 Woche nach NMT negativ getestet haben obwohl sie ss waren!

Kann es sein das sich vielleicht dein ES verschoben hat? Dann war es bestimmt zu früh.

Normalerweise müsste ein Test NMT+2 schon positiv anzeigen bin ich der Meinung.

Hast du vielleicht grad die Pille abgesetzt das dein Zyklus noch unregelmäßig ist?

Drück dir auf jeden Fall die Daumen das du ss bist!

Beitrag von schneckerichhugo 23.09.08 - 19:37 Uhr

Die Pille nem ich schon seid Jahren nicht mehr. Bin aber noch am Stillen. Eigentlich ist mein Zyklus sehr regelmäßig und wann mein Eisprung genau war, kann ich nicht sagen. Messe keine TEmpi oder so. Wenn er so um den 14. Zyklustag war könnte es also durchaus sein, dass ich schwanger bin. Aber ich werde mich wohl noch gedulden. Bin halt nur etwas nervös im Moment.
LG