NMT+3 Test negativ wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleines-wusel 23.09.08 - 19:59 Uhr

Hallo,
mittlerweile weiß ich nicht mehr an was ich glauben soll,
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=323366&user_id=805944
ich bin an meinem 42. Zyklustag angekommen, muss deshalb schon ein neues Zyklusblatt anfangen, trotzdem keine Mens in Sicht, obwohl ich heute Nachmittag krampfartige Schmerzen im UL hatte ( dachte schon jetzt gehts los) aber nix...
meine Brust tut weh, bin ständig müde und hab nen metallischen Geschmack und ständige Stimmungsschwankungen, ich weiß kann alles bedeuten
ach ja und der SS Test von Babytest (10er)ist auch negativ ausgefallen bin laut ZB NMT+3.
Bei meinem FA bekomme ich auch erst mitte November einen Termin ,was meint Ihr kennt das jemand???
Bin wirklich schon am durchdrehen
Liebe Grüße das kleine wusel

Beitrag von maikind82 23.09.08 - 20:06 Uhr

Hallo! Also ich hatte das bis jetzt noch nicht,aber eins weiß ich ganz genau:Ich würde nicht bis November auf`n Termin warten!!!!!Und wenn ich mich ohne Termin hinsetzte und warte!Die können Dich ja nicht wegschicken.... Hast Du gesagt worum es geht?

Beitrag von kleines-wusel 23.09.08 - 20:10 Uhr

ich hab gesagt ich hab Schmerzen und die Schwester sagte mir das ich früh kommen soll und viel Zeit mitbringen soll...hab aber noch nen Job und kann nicht einfach sgen ich geh jetzt mal zum Arzt, Aber du hast recht ich werd mich einfach mal ins
Wartezimmer setzen.
Ich denk halt jeden Tag ist doch nicht so schlimm und warte weiter...Mein Mann erklärt mich auch schon für verrückt...
Danke trotzdem