Disco in der Schwangerschaft??Single Freundin fragt mich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kia-timbo 23.09.08 - 20:17 Uhr

Ich bin erst in der 5. WOCHE aber fühle mich wie vom Bus überfahren. Müde, ständig Pippi machen, Rücken ziehen und auch die Gebärmutter schmerz als hätte ich die Mens.
Mir wäre überhaupt nicht danach weg zu gehen, aber meine Single Freundin die sonst kaum Freunde hat, hat mich danach gefragt.

Jetzt wollte ich wissen ob ich das wenn es mir besser geht tun kann??

Wenn da geraucht wird doch besser auch nicht oder?

Man man, meine Single Freundin tut mir echt leid, aber die will nur weg gehen um Männer aufzureißen und danach ist mir ja gar nicht. Für alles andre, Kino, Café wäre ich ja zu haben....

Wie soll ich mich verhalten?

Beitrag von leasofie 23.09.08 - 20:19 Uhr

wenn du nicht magst dann lass es;-)

Beitrag von kia-timbo 23.09.08 - 20:22 Uhr

War auch der erste Gedanke den ich hatte und hab es abgelehnt, aber jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen bekommen, wei sie "gekränkt" reagiert hat. Finde das blöd.....ich kann am Single Dasein nichts ändern und in der Disco lernt man den Mann für´s Leben eh selten kennen....

Beitrag von nancy1105 23.09.08 - 20:31 Uhr

also was ist das für ne freundin, ich denke sie sollte verständnis für deine situation haben. Ansonsten ist es keine echte freundin.

Ich war damals in der 8 SSW in der disco, hab es dort zum glück nicht länger wie ne stunde ausgehalten. ( mir wurde schlecht und ich bekam unterleibsschmerzen)

Also wenn ich dir nen Rat geben darf, lass es lieber!

LG Nancy + #eiCollin Etienne 37SSW

Beitrag von spielkind 23.09.08 - 20:21 Uhr

In Maßen kannst Du, glaube ich, alles machen, wonach Dir ist und wo Dich gut bei fühlst. Ich war auch Anfang September (da war ich 6+2) auf einem Konzert. Hatte kurze Bedenken wegen dem Gedränge und der Lautstärke, aber die habe ich ganz schnell verworfen. Wenn es Spaß macht und Du Dich gut dabei fühlst, dann ist es ok, denn wenn es Dir gut tut, dann auch dem Zwerg. ;-)

Beitrag von schmuseschaf 23.09.08 - 20:23 Uhr

Ich würde (hab es nicht) gemacht wegen dem Ruachen...

Außerdem ist die Luft in den Schuppen ja auch oft ohne Rauch stikig und als schwangere kann das mal schnell auf den Kreißlauf gehen...

Schlag ihr doch Kino vor! Da gibts Reihenweise Männer!

Oder ein In-Lokal (z.B. Coktailbar ohne Rauch) da trifft Mann auch...

Beitrag von beni76 23.09.08 - 20:26 Uhr

Hallo
Mach das, worauf du Lust hast!
Sage Ihr, dass Du gerne mit ihr essen gehst etc.
Zur Disco: ich habe in der ersten SS auch mal Party gemacht aber halt in Maßen! Mal ne Hochzeit, mal ein Firmen-Sommerfest und mal Disco! Dadurch dass die #schwanger Frau ja nichts trinkt, hält man ja auch nicht so lange durch und man kommt noch zum nötigen Schönheitsschlaf #pro
LG
#blume beni mit #ei 8+3

Beitrag von sandy_lion 23.09.08 - 20:27 Uhr

Hi,

in der 5. Woche wissen viele noch nicht mal, dass sie schwanger sind..

Ich war damals so 6. Woche, da war ich noch mit meiner freundin in der Disco, wusste nich nicht, dass ich sschwanger bin und ne Woche später habe ich auf einer Party ein bisschenzu viel getrunken, wusste ich auch noch nichts von der Schwangerschaft, habe mir abe im Nachhinein riiiiiieeeesig gedanklen gemacht. War auch nicht zu vermuten !

Naja, hat nicht geschadet, mein Kind ist mittlerweile fast 2 und kerngesund..aber ich denke immer, solange Du Dich wohlfühlst, dann mache es, wenn nicht, lass es..

LG

Sandy

Beitrag von nadja.l 23.09.08 - 20:34 Uhr

wenn du keine lust hast lass es.
ich denke wegen der ss musst du dir deshalb zu diesem zeitpunkt wenig sorgen machen. in der disko müsste ja das nichtraucherschutzgesetz gelten.
war in den ersten wochen regelmäßig tanzen, wenn auch open-air, und es hat mir bisher nicht geschadet. eher im gegenteil, es hat mich glücklich gemacht, also auch mein kleines.

lg nadja

Beitrag von nadja89 23.09.08 - 20:45 Uhr

Also ich würd nie in die disco schwanger gehen.
wär mir zu gefährlich.
rauch, ständig stoßen dich lkeute, der bass von der musik usw.
bin da vielleicht bisl überempfindlich aber mei so denk ich. *G*

lg

Beitrag von hebigabi 23.09.08 - 21:04 Uhr

Da es auch in den Discos mittlerweile Rauchverbot gibt, dein Kind erst ab der 20.SSW hören kann und es nicht mal was machen würde wenn dir einer den Ellenbogen in den Bauch rempelt liegt es an dir ihr zuzusagen oder nicht.

Die SS an sich wäre kein Problem - außer dass du halt die üblichen Beschwerden einer Früh-SS hast.

LG

Gabi