Hormonfrei verhüten! Pille?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von felixundmoritz 23.09.08 - 20:36 Uhr

Hallo,

zur zeit habe ich die mirena (hormonspirale) und bin sehr, sehr unzufrieden damit. habe sie im mai setzen lassen und habe fast durchgehend blutungen. pille kann ich nicht ab, deshalb kommen andere hormone nicht in frage. steri will ich aus dem grunde nicht, da ich meine regel ziemlich doll habe und deshalb jahrelang schon die pille genommen habe. nun bin ich aber 36 J und möchte die hormone mir nicht mehr geben. Nun bin ich auf der suche nach einer guten alternative..... Bitte alle tipps zu mir, danke. :-)

lg
sonja

Beitrag von ninepowe 23.09.08 - 21:51 Uhr

Hallo Sonja,


ich habe zu diesem Thema gerade erst einen Club gegründet! Wenn Du magst, kannst Du gerne mal vorbeischauen: http://mein.urbia.de/club/Hormonfreie+Verh%FCtung+mit+-+NFP+-+Persona+-+ZB/about

Wir verhüten alle ohne Hormone und tauschen Tipps & Tricks aus... ;-)

Liebe Grüße,


ninepowe

Beitrag von felixundmoritz 24.09.08 - 20:47 Uhr

Das ist ja toll!!! Habe gerade die Mitgliedschaft beantragt!!!
Gruss
Sonja

Beitrag von maddychafi 27.09.08 - 00:19 Uhr

nunja, pille ist immer mit hormone...

kupferspirale gibt es noch, die ist ohne hormone und eben das kondom... ein anderer weg ohne hormone wurde bisher nicht erfunden.

Beitrag von savina 27.09.08 - 16:59 Uhr

Ich habe seit Ende August eine Kupferkette (Markenname Gynefix).
Zuvor hatte ich auch die Mirena, ewig Zwischenblutungen, keine Lust und ich hatte auch das Gefühl, dass ich die Spirale spüre, vor allem wenn ich mit den kindern auf dem Boden herumgekrochen bin.

Die Kette spüre ich gar nicht. Das Wirkprinzip ist gleich der Kupferspirale, aber weil die Kette in der Gebärmutterwand verankert wird, ist der Pearl-Index (=Sicherheit) besser als der der Kupferspiralen.

Google mal, bei "Kupferkettenforum" findest Du eine Menge dazu!
Leider bieten nur wenige FA die Kette an, ich frag' mich echt, warum das so ist!

LG
Savina