Das warten plagt mich! NMT+5

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von berlin-baby8 23.09.08 - 20:52 Uhr

Ich bin nmt+5 angekommen und eigentlich verspätet sich meine mens nur mal um 2 tage!
Hab nicht mal anzeichen für die mens!
Nur das die Brust ein ganz wenig weh tut !
Aber sonst so ss anzeichen auch net wirklich, Fress attacken und kaum ausfluss nicht mal spinnbar wie ja eigentlich vor der regel, nein ehr trocken und cremig, ich hab schon ein test macht der war negativ!
Ich bin fertig mit den nerven wer hatte das schon mal!

Beitrag von munter 23.09.08 - 20:58 Uhr

Warum machst du keinen Test? Bei NMT+5 bist dürfte der doch ein eindeutiges Ergebnis zeigen.

LG munter #sonne

Beitrag von berlin-baby8 23.09.08 - 21:07 Uhr

Hab ich docg der war negativ!

Beitrag von schnuggelmausi 23.09.08 - 21:16 Uhr

ich kann mir ziemlich gut vorstellen wie du dich grade fühlst..

ich bin NMT+4 und mich macht das Warten auch einfach fertig..
Samstag hab ich negativ getestet, meine Mens kommt normal immer pünkltich..

Gestern war ich beim Hautarzt, ich hätte evtl Tabletten nehmen müssen, aber die darf man in der SS nich nehmen, also bin ich zur FA und hab gefragt was ich jetzt machen soll, ich musste Urin abgeben.. nach kurzer Wartezeit hat meine Ärztin im Gespräch gesagt ich muss Freitag wieder kommen dann testen sie nochmal und wir besprechen alles weitere... Ich hab keine Ahnung was ich jetzt denken soll?

Für die Mens hab ich keine Anzeichen mehr, aber die Übelkeit nimmt täglich zu (hab ich auch während der Mens immer) ..

Spiel jetzt mit dem Gedanken morgen nochmal selber zu testen..

Was machst du jetzt? Wartest ab?

lieben gruß

Beitrag von purzel81 23.09.08 - 21:24 Uhr

Hallo,

ich schließe mich dann mal an, bin NMT + 6 und bei mir tut sich auch ncihts. Ok, ich bin erst im 2. ÜZ, das könnte heißen das sich meine Mens erst wieder einpegeln muss aber hab bis auf Unterleibsziehen keine Anzeichen... Also, ich warte bis Freitag und wenn dann die Mens noch nicht da ist, wird Samstag Morgen getestet...

Könnt ihr noch so lange warten und testet dann ebenfalls??

LG
Purzel81

Beitrag von schnuggelmausi 23.09.08 - 21:32 Uhr

Hallo Purzel!

Unterleibsziehen hab ich ich auch immer wieder.. Freitag dachte ich eigentlich wirklich die Mens kommt, die Anzeichen waren davor schon da.. jetzt sind sie weg und von der Mens keine Spur..

Ich werd wohl bis Freitag warten, da hab ich ja den Termin beim FA, dort wird getestet und dann mal schauen wies weiter geht..

aber das ist noch soo lange wenn man drauf wartet..

ich drück dir die Daumen dass es schon geklappt hat!

Lieben Gruß

Beitrag von purzel81 23.09.08 - 22:37 Uhr

Ja Schnuggelmausi, dann drück ich dir aber sowas von die Daumen, dass der Test positiv ist!!!!!!!!!

Wäre schön, wenn du bescheid gibst, ob man dir gratulieren kann. Gerne auch über VK.


Naja, bei mir werden wir sehen... Ich will mich ja nicht verrückt mach aber abwarten ;-)

Liebe grüße

Beitrag von aila09 23.09.08 - 23:41 Uhr

geht mir genauso, ich bin nmt+4 und es tut sich rein gar nichts .. hab weder mens- noch ss-beschwerden ... also manchmal etwas stechen in der leistengegend und schwindlig. hab aber gestern einen sst gemacht, der negativ war ...

bin zwar erst im 1. üz da ist es ja normal dass die mens verspätet oder gar nicht kommt ... mal schauen .. abwarten und #tasse trinken ...