Freund hat Wache an Weihnachten...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von bleibt geheim 23.09.08 - 21:32 Uhr

Nabend zusammen,

es ist zwar noch etwas Zeit bis dahin, aber er hat gestern erfahren, dass er an Weihnachten Wache hat. Konnte sich aussuchen ob Silvester oder eben an Weihnachten.

Da wir vorhaben nächstes Jahr zu heiraten, hab ich mir überlegt, ihm eine schöne Karten mitzugeben, wo er dann abends (wo wir eigentlich Bescherung machen) aufmachen kann... Ein paar schöne Worte schreiben und dann ihn fragen, ob er mein Mann werden möchte.

Meint ihr, dass ist ne gute Idee? Würdet ihr euch darüber freuen?

Danke

Beitrag von -neugierig- 23.09.08 - 21:35 Uhr

Hallo,

ehrlich gesagt finde ich, dass eine Heiratsantrag schon von Auge zu Auge stattfinden sollte.

Aber ein kleines Päckchen kannst Du ihm ja trotzdem mitgeben, damit er schon mal eine Kleinigkeit zur Bescherung hat...#paket

LG

Beitrag von whitewitch 23.09.08 - 21:36 Uhr

Wo hält er denn Wache?? Kannst du nicht mit seinem Betrieb etwas ausmachen. Ich meine wenn er zum Beispiel bei der Feuerwehr ist, dann würde ich mir das was ganz tolles einfallen lassen. Eine Karte, finde ich etwas zu gewöhnlich und nicht aufregend genug. Ich wäre glaube ich doch etwas enttäuscht, aber Geschmäcker sind ja verschieden.

Beitrag von bleibt geheim 23.09.08 - 21:38 Uhr

er hat die Wache beim Bund...

Ich kenn mich aber, ich würde kein Wort rausbekommen, wenn ich es persönlich machen würde...

Beitrag von pearl79 23.09.08 - 21:40 Uhr

Warum?

Ist doch was schönes#herzlich

Er kennt dich doch und wird wissen das es dir nicht leicht über die Lippen geht.

Beitrag von bleibt geheim 23.09.08 - 21:46 Uhr

Du hast wohl recht...

Ich glaube ich überlege mir das dann nochmal!!!

Beitrag von whitewitch 23.09.08 - 21:43 Uhr

Ich denke auch das es sicher etwas wunderbares wäre, wenn er es persönlich von dir hören würde. Aber du müsstest ja nicht mal viel sagen. Häng ein Bettlaken oder ein Plakat an das Eingangstor oder wo auch immer, vielleicht hast du die Möglichkeit das in der Kaserne aufzuhängen, da wo er garantiert dran vorbeikommt. Der Rest erübrigt sich, viel sagen musst du dann sicher nicht mehr.#herzlich

Beitrag von pearl79 23.09.08 - 21:37 Uhr

Wache ist natürlich blöd,gerade Weihnachten.

Aber einen Antrag machen wo ihr noch nicht mal beisammen sein könnt #gruebel

Mir würde das nicht gefallen.

Dann lieber Silvester da seid ihr doch dann zusammen?

Wir Heiraten Silvster#huepf

Beitrag von bleibt geheim 23.09.08 - 21:41 Uhr

Ja an Silvester hatte i auch schon gedacht...

Ach i weiß doch auch net so genau, wie ichs am besten machen kann

Beitrag von colle 23.09.08 - 22:02 Uhr

Silveeeeeester?#schock
dat is ja gleich vorgestern mensch

Beitrag von pearl79 23.09.08 - 22:06 Uhr

Stimmt noch weniger wie 3 Monate...aber isch bin ruisch

Beitrag von knoepfchen77 24.09.08 - 09:34 Uhr

ALS;-)

Nein, Spass beiseite, das freut mich ja für Dich, pearli.

Ist bis jetzt doch wirklich spurlos an mir vorbei gegangen. Vermutlich wissen alle anderen schon lääääängst bescheid.

Nun denn, jetzt bleib ich am Ball!

Lieben Gruß, Knopf

Beitrag von pearl79 24.09.08 - 10:33 Uhr

Das lerne ich nie#klatsch

Als,Als,Als,Als...#augen
Ich bin doch so blöd#augen

Wie du weißt das nicht?

Mönsch...dat jeht ja nicht.
Muß meine Schwester noch anrufen wegen den Einladungen..

Beitrag von hm, sorry 24.09.08 - 11:07 Uhr

Nach -wegen- folgt der Genitiv, also wegen -der- Einladungen.

Beitrag von pearl79 24.09.08 - 12:06 Uhr

Oh Shit#klatsch

Dank Dir#herzlich

Gruß pearli

Beitrag von knoepfchen77 24.09.08 - 14:30 Uhr

"Ich bin doch so blöd"

Nee, nee, nee, den Schuh zieh Dir mal nicht an! Den müssen ganz andere hier tragen!

Ich denk dann an Dich, wenn ich um punkt 24.00 Uhr die Sektpulle knallen lass!

Beitrag von hexenwesen25 23.09.08 - 21:54 Uhr

Hallo,

kannst du nicht persönlich vorbei kommen und ihn ein Heiratsantrag machen? Mit der Karte finde ich doof.
Ich bin auch an überlegen ob ich mich für 1. und 2. Weihnachtstag freiwillig zur Nachtwache melde.
Ich bin hinter der Kohle her (Feiertagzuschlag + Nachtzuschlag). Habe irgendwie ein schlechtes Gewissen wegen meiner Kinder aber die sind eh an den beiden Tagen bei den Omas und Opas und da bin ich total unwichtig. Na ich überleg mir das noch.
Lg Nicole

Beitrag von pearl79 23.09.08 - 21:58 Uhr

Du möchtest wegen der Kohle an Weihnachten nicht bei deinen Kindern sein?

Gut,ich weiß ja nicht wie das bei euch finanziell aussieht aber mir wird schon schlecht wenn ich nur daran denke das mein Sohn dieses Jahr Heiligabend bei seinem Papa ist.
Ich bin keine Super Duper über Urbia Mama;-)

#klee

Beitrag von hexenwesen25 23.09.08 - 22:15 Uhr

Heiligabend wäre ich bei meinen Kinder da kriegt mich keiner zum Arbeiten aber die beiden Feiertage finde ich eh immer super langweilig und da wird eh immer viel zu viel gegessen. Meine Kinder sind total happy wenn sie bei den Großeltern sind und ich bin doch recht überflüssig. Naja und finanziell sieht es nicht besonders aus wir haben nächstes Jahr vor ein haus zu kaufen und da kann man jeden Cent gebrauchen.
Lg Nicole

Beitrag von pearl79 23.09.08 - 22:17 Uhr

Ich dachte jetzt an Heiligabend.
An den Feiertagen würde ich auch Arbeiten gehen wenn es dafür auch noch extra Geld gibt.

Mach es ruhig,

Alles Gute für euch#klee

Beitrag von pupsismum 23.09.08 - 22:25 Uhr

Okay... es ist spät, vielleicht liegt es daran, dass ich nicht ganz hinterher komme... aber wenn ihr eh schon vor habt, nächstes Jahr zu heiraten, warum willst du ihm dann noch einen Antrag machen? #kratz

Und wenn schon, dann bitte nicht mit einer Karte, dann fahr - wenn möglich - lieber persönlich hin oder bereite ihm das als Überraschung für den ersten Weihnachtstag, wenn er dann aus dem Dienst kommt.

Grüßle
pupsi

Beitrag von bleibt geheim 23.09.08 - 22:33 Uhr

Ein Antrag gehört für mich dazu, auch wenn er aus einer Karte kommt#hicks

Beitrag von teh41 24.09.08 - 07:15 Uhr

Guten Morgen Geheimnissvolle,

also ich finde die Idee mit der Karte Spitze. Die Heiligabendwache ist ohnehin sehr sensibel stimmend und wenn er dann noch Deine liebevoll formulierte "Weihnachtsheiratsantragskarte" zu lesen bekommt, dann landest Du bestimmt einen Wirkungstreffer.
Von einem Päckchen oder gar Paket würde ich Abstand nehmen. Erstens ziemlich und unangenehm auffällig und zweitens kann er es, je nach dem, nicht mal mit ins Wachlokal nehmen, ohne sich von Spöttern fragen lassen zu müssen, ob er der Weihnachtsmann sei oder Ähnliches. Sieht auch bescheuert aus, Alle und Alles in Flecktarn und einer hat ein buntes Weihnachtspaket unterm Arm,- lass das besser.
Schieb ihm den Umschlag doch in die linke Beintasche zum Brandwundenverbandpäckchen, dort bemerkt er den Umschlag am wenigsten. Und im Verlauf des Abends forderst Du ihn per SMS auf, dort mal nachzuschauen.

Also, ich hätte mir ein zweites Loch in den Püppes gefreute, wäre mir das wiederfahren.

MfG

Thomas

Beitrag von teh41 24.09.08 - 09:21 Uhr

Mist: Widerfahren schreibt sich ohne "Iheh"!

Beitrag von silkstockings 24.09.08 - 09:25 Uhr

Rechtschreibschwäche, Thomas?

  • 1
  • 2