Gewaschene Babykleidung umtauschen?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von noreda1981 23.09.08 - 22:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe letze Woche Samstag bei Kik 4 Strampler in 62 für meinen Sohn gekauft.In der Annahme das sie 100%tig passen habe ich die Etiketten entfernt und entsorgt und die Kleidung gewaschen bevor ich sie ihm anziehe.Heue habe ich ihm den ersten Strampler angezogen und der ist viel zu klein#schock.Alle anderen 3 auch.Sein Fuss ist viel zu gross und die Knöpfe unten gehen immer auf.Ich habe 27 € für alle 4 Sachen ausgegeben.Zwar nicht viel aber mich ärgert das so dermaßen:-[.Ich kenne mich nicht mit dem Rückgaberecht aus.Kann ich die Kleidung gegen 68 austauschen wobwohl sie gewaschen ist und ich die Etiketten nicht mehr habe?Den Kassenbon habe ich noch.Ich glaube das sieht nicht so gut aus,oder?Ich könnte mich ohrfeigen....ahhhhhhh:-(.
#danke,für Eure Hilfe.

Lg,Nori#herzlich+Amira:-D*26 Monate+Ayoub#schrei*11 Wochen

Beitrag von thea21 23.09.08 - 22:44 Uhr

Hallo,

Kik, ist wie auch Zeemann sehr kulant, wenn man innerhalb von 4 Wochen umtauschen möchte und den Bon noch hat!

Beitrag von noreda1981 23.09.08 - 22:54 Uhr

Meinst Du auch dann wenn die Ware gewaschen wurde?Ich glaube das sehen die meisten nicht so gerne#kratz.

Lg,Nori#herzlich

Beitrag von thea21 23.09.08 - 22:57 Uhr

Ich habe es schon 2 Mal gemacht, auch alles abgemacht, gewaschen bevor ich angezogen habe in der Annahme das es sicher passen wird. Einmal hat man was gesagt, natürlich, es aber genommen und einmal konnte ich es umtauschen ohne Stress.

Ich würde es versuchen, mehr als nein kann niemand sagen!

Viel Glück

Beitrag von noreda1981 23.09.08 - 23:09 Uhr

#danke Dir.Werde es morgen mal versuchen.Ich hoffe es klappt.Wäre schade um das Geld.

Lg,Nori#herzlich

Beitrag von muckel1204 23.09.08 - 23:34 Uhr

Eigentlich kein Problem, wenn man den Bon noch hat.
Wir haben letzte Woche sogar ohne Bon ein Babyphone bei Baby Walz umgetauscht, nur mit dem Kontoauzug;-)
Ich muss auch bei C&A ne Jacke tauschen, gestern gewaschen, da ist der Reisverschluß kaputt gegangen#aerger.

LG Carina

Beitrag von arkti 24.09.08 - 00:29 Uhr

Defekt ist ja auch was anderes.

Also als Händler würde ich es nicht umtauschen, das kauft doch keiner mehr, wenn ich im Laden was kaufe will ich auch was neues und nichts was schon einmal gewaschen ist.

Beitrag von phoe-nix 24.09.08 - 06:37 Uhr

Du kannst doch nicht ne berechtigte Reklamation mit Umtausch wegen falscher Größe vergleichen.

Letzteres wäre reine Kulanz und dass viele Geschäfte das so handhaben, angesichts der Tatsache, die Klamotten nur noch entsorgen zu können, glaube ich nicht.

Gruß,

phoe-nix

Beitrag von carrie23 24.09.08 - 01:22 Uhr

Versuchen kannst du es, müssen tun sie es aber nicht und schon gar nicht wenn du es schon gewaschen hast denn das heisst für die -gebraucht.

C&A tauscht zb nur dann um wenn man Bon, Etiketten noch hat und die Sachen nicht gebraucht waren-Ausgenommen sie sind defekt.

Also wie gesagt versuchen kannst es aber nicht sauer sein wenn sie es nicht umtauschen.

Beitrag von firewomen73 24.09.08 - 08:19 Uhr

hallo!

hmmmmm

sorry,gewaschen heisst bei mir gebraucht und das würde ich niemals umtauschen!

ich denke,dass kik die ja neu etikettieren würde!

stell dir mal vor du gehst in den laden,kaufst NEUE sachen und stellst dann zuhause fest,dass der artikel gewaschen wurde! #schock

nee,ehrlich!
das würde mir im traum nicht einfallen!

ich würde sie hier,oder bei ebay weiter verkaufen,als neu,aber gewaschen!

lg

Beitrag von ploednuss 24.09.08 - 08:40 Uhr

Ich selbst habe bei Kik schon Babykleidng gesehen die auf 50 cent reduziert wurde. Darunter stand auch in gross "gewaschen!".
Also bei der Kundin oder dem Kunde haben sie es anscheinend zurückgenommen ;-)

Beitrag von manu0277 24.09.08 - 08:50 Uhr

Also ich hab bei C&A auch schon was Umgetauscht bekommen. Was ich schon gewaschen hatte, Und weil es ein Geschenkwar hatte ich weder Kassenbon noch ettiketten und trotzsem haben sie es gemacht.
Lg manu

Beitrag von tiffels 24.09.08 - 09:45 Uhr

Hallo,

wenn ich diese mindere Qualität von KiK kaufe muss ich damit rechnen dass die Sachen beim Waschen einlaufen.
Du hättest besser alles eine oder zwei Nummern größer gekauft.
Ich käme nicht auf die Idee gewaschene Sachen umtauschen zu wollen. Wenn ein Defekt vorliegt ist das natürlich was anderes.

LG
Susi

Beitrag von zwiebelchen1977 24.09.08 - 13:18 Uhr

Hallo

Was soll das denn? Mindere Qualität? Gab letztens noch einen Test über Babykleidung. Und KIk hat gar nicht schlecht abgeschnitten. und eingelaufen sind bei mir die Sachen auch noch nicht. Kaufe zwar nicht viel da ein, aber das was ich habe war immer oK. Ich sehe es nur nicht ein, in dem Alter soviel Geld für Klamotten auszugeben. Haben auch Sachen von Esprit, s.olvir, H und und C&A, aber das waren dann besonders schöne.

Und Umtauschrecht hat man generell nicht. wenn die Ware OK ist.

Bianca

Beitrag von tiffels 24.09.08 - 20:40 Uhr

Du schon wieder #bla#bla

Beitrag von zwiebelchen1977 25.09.08 - 13:01 Uhr

Hallo

Was heisst du schon wieder? Kennen wir uns?

Bianca

Beitrag von mamajustine 24.09.08 - 13:53 Uhr

KIK tauscht alles um ohne disskusion, steht auch groß auf dem schild über der kasse.

Die kassiererin tauscht es bestimmt um. Hast du den zettel noch? Wenn nicht tauscht kik nur ware gegen ware.

Gruß

Beitrag von viki82 24.09.08 - 22:59 Uhr

...also manche Leute kommen auf Ideen...#kratz
würde mir im traum nicht einfallen...

Viki