Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von jenny1605 23.09.08 - 23:00 Uhr

Wunderschönen guten abend,
ich hätte mal kurz eine Frage:
Wie lange muss ich um Vorraus meinem Arbeitgeber bescheid geben, das ich bzw mein Mann in Elternzeit geht?
3 Wochen ist bestimmt zu kurzfristig, oder???
Bitte um Antwort....
LG Jenny

Beitrag von carrie23 23.09.08 - 23:01 Uhr

Hab hier mal was von 7 Wochen gelesen, aber nagel mich nicht fest;-)

lg carrie

Beitrag von r3dd3vil 23.09.08 - 23:55 Uhr

eine Woche nach Geburt (also 7 Wochen vor Ablauf der Mutterschutzfrist)

LG Mona

Beitrag von schmusebaerle 24.09.08 - 08:13 Uhr

Hi,

also eine Woche nach Geburt muss man dem Arbeitergeber mitteilen wann man wieder zur Arbeit kommt, bzw. wie lange man die Elternzeit in Anspruch nimmt.

Wenn allerdings Dein Mann Elternzeit nimmt, womit sein Chef ja nicht unbedingt rechnet, würde ich es so früh wie möglich machen um keinen zu verärgern. Und das der Chef genügend Zeit hat sich drauf einzustellen.

Lg
Andrea