Es will einfach nicht klappen....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engel2183 23.09.08 - 23:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich jetzt den 12 ÜZ hinter mir hab, bin ich echt fertig #heul

Hatte nach einem Jahr gehofft, das es nun endlich geklappt hat...aber meine Mens ist schon im Anmarsch.... :-[

Mein Gyn will jetzt einige Tests machen...erstmal Blut untersuchen etc.

Ich hab schon Angst, das irgendwas nicht stimmt.... #heul

Geht es hier einigen genauso???

Beitrag von peggyline 23.09.08 - 23:11 Uhr

Kopf hoch,;-) unsere Zeit kommt auch noch. Wir sind auch schon im 13 ÜZ. Bin auch oft am verzweifeln aber wir müssen#cool#cool#cool bleiben!!!!!!
Nur wie???????????????

LG
Peggyline

Beitrag von syldine 23.09.08 - 23:15 Uhr

Ja, mir - bin jetzt auch 1 Jahr dabei. Ich dachte es geht ganz schnell, aber jetzt verzweifle ich so langsam. Hab heute NMT - und schau dir diese Kurve mal an!!!!
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=332672&user_id=813599
Sieht ja mal wieder schlecht aus, aber ich werde es weiter versuchen und drück dir die Daumen, dass es bald klappt!!!

Beitrag von frauwunderlich 23.09.08 - 23:16 Uhr

Hi!!

Ich schließe mich Deinem Unmut an!!

Wir versuchen es jetzt in diesem Monat glaube das 23 mal oder so... ich habe aufgehört zu zählen.
Aber es hilft alles nix!!!
Das wichtigste ist es.. die Hoffung nicht aufgeben und versuchen sich nicht verrückt zu machen-> das ist nämlich gar nicht gut!

Ich drücke Dir die Daumen!!!!!!!!

LG

Beitrag von kongonial 23.09.08 - 23:30 Uhr

lass dich #liebdrueck

mein mann und ich sind schon fast 2 jahre am ueben, da muss man sich wirklich schon was ueberlegen.

aber 1 jahr ist doch noch total im rahmen.
lass dich doch wirklich mal ganz genau durchchecken.

selbst wenn ein problem vorliegt, es gibt doch wirklich soooo viele moeglichkeiten, da ein bisschen nachzuhelfen!

*kongonial* - die niemals aufgibt, auch wenn sie manchmal den kopf haengenlaesst.

Beitrag von krissile 24.09.08 - 00:00 Uhr

Ich habe bereits einen kleinen Sohn, damals hat es im 13. ÜZ geklappt. Jetzt ist ein Geschwisterchen geplant und wir sind in ÜZ 10.

Ich finde es gut, wenn dein FA schaut, ob alles ok ist. Allerdings ist es anscheinend gar nicht so ungewöhnlich, dass es einfach dauert.

Immer nach dem Motto, was lange währt wird gut (ich sehs an meinem kleinen Sonnenschein) wünsche ich dir, dass es auch bei euch bald klappt.

Liebe Grüße
Kristina