Glastisch, ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schatzeline1985 23.09.08 - 23:18 Uhr

Hallo!

Haben uns einen Wohnzimmerglastisch ausgesucht. Das Glas selbst ist richtig dick und eher matt beschichtet, also kein Hochglanz. Der Tisch selbst ist nicht hoch, ich schätze mal 30-40 cm vom Boden Würdet ich so einen nehmen oder ist der doch noch zu empflich?

LG, schatzeline

Beitrag von wonderbra1 24.09.08 - 00:12 Uhr

Hallo!
Also wir haben auch so einen ähnlichen Glastisch und ich würde keinen mehr nehmen.
Wir haben Kratzer drauf, wenn man nicht konsequent Untersetzer unter Tassen und Gläser tut und was mich auch arg stört, ist der Staub. Gerade hat man gewischt, schon liegt der Tisch wieder voll.
LG, Nadine

Beitrag von verschlafene 24.09.08 - 07:48 Uhr

NIE wieder Glas!!!!


Die Putzerei nervt mich sooooo.


LG

Chelle

Beitrag von bettibox 24.09.08 - 08:50 Uhr

Nie mehr Glastisch, ausser Du magst es

Staub zu wischen (bei uns hat die Glasplatte den Staub magisch angezogen)

Fingertapser zu entfernen, bei Kindern ein Dauerjob

Kratzer zu polieren.

Also ich würde nie mehr einen wollen. Wir haben unsern letztes Jahr abgeschafft.

LG

Beitrag von omsche 24.09.08 - 08:59 Uhr

#schock#schock#schock#schock#schock#schock#

niiiiiiieeeeeeeeeeee mehr, lg gaby

Beitrag von florida-sun 24.09.08 - 09:00 Uhr

Hallo,

ich muss sagen, entgegen der bisherigen Meinungen, finde ich Glastische toll. Wir haben einen Glas-Esstisch und einen Glas-Wohnzimmertisch. Klar sind die mal staubig und Fingertapsen sieht man auch drauf. Aber einmal mit Glasreiniger drüber und gut. Ist keine grosse Sache finde ich. Andere Tische muss man nach dem Essen auch abwischen....

Kratzer sind in der Tat ein Problem, aber Untersetzer drunter und fertig (auf Echt-Holztischen gibt es ja auch Wasserflecken wenn man das Glas direkt draufstellt).

Also ich mag Glastische! Die sehen einfach schick und edel aus.

florida

Beitrag von marion2 24.09.08 - 09:04 Uhr

Hallo,

eine Fußbank (was anderes sind Tische in der Höhe ja nicht) aus Glas käme mir nicht ins Haus.

Wir haben einen Esstisch aus Glas - der ist OK.

Gruß Marion

Beitrag von anonym5 24.09.08 - 10:11 Uhr

Hallo

Wir haben auch ein Glastisch und ich sage dir NIE NIE wieder.#aerger
Es ist so verdammt schwer das sauber zu halten bzw. richtig sauber zu bekommen.Es sieht nach einiger zeit nur noch schmierig aus da kann man noch so oft drüber Putzen es hilft kein Glasreiniger einfach nichts.
Es sieht anfangs schön aus aber wie gesagt ich rate dir davon ab ich würde nie wieder eins kaufen.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von musas.mom 24.09.08 - 11:43 Uhr

Hallo

Ich teile und verstehe die gängige Meinung hier überhaupt nicht#kratz. Wir haben seit über 5 Jahren einen Glas-Couchtisch und einen Milchglas-Schreibtisch, seit 4 Jahren einen Glas-Esstisch und ich habe keine Probleme mit denen.
Das Reinigen ist für mich auch überhaupt kein Problem...

LG

Beitrag von janine2785 24.09.08 - 12:24 Uhr

Hallo,

also wir haben einen Glas Wohnzimmertisch mit 3 Platten und einen Glas Esstisch mit 2 Platte beides mit hochglanz Chromgestellen und Klarglas, und ich bin sooooo froh wenn wir die Dinger weg tun und uns schön unempfidliche Holztische kaufen. Als wir noch kein Kind hatten war das ok, aber mit Kind sind Glas und Chrommöbel der Horror.
Nie wieder!!!!!

Beitrag von druschi 24.09.08 - 13:15 Uhr

Nein nein und nochmals nein....Ich hab ihn täglich geputzt wie ne Wilde und zu guter Letzt (und zum Glück ) ist die fucking ;-) Glasplatte dann auch noch kaputt gegangen. Nie wieder!

Liebe Grüße Drushci

Beitrag von sunny102 24.09.08 - 14:16 Uhr

ich habe einen großen Glasscheibtisch #schwitz fand ich beim Kauf total toll und die Anfangszeit war auch super.

Mittlerweile würde ich das teil am liebsten aus dem Fenster werfen :-p ewig Staub, Tappser, Fettflecken etc.

Wenn ich was trinke oder esse, brauch ich immer eine Zeitung für drunter, weil das sonst schrecklich ist #schwitz

Bin gegen Glastisch es sei denn du hast einen ausgeprägten Putzfimmel #cool

Beitrag von ankili75 24.09.08 - 14:21 Uhr

Hallo!

Wir haben einen Couchtisch, der komplett aus Glas ist.
Er ist mit Sicherheit putzintensiver als ein Holztisch, aber er fällt weniger auf im WZ. Er nimmt also nicht soviel Raum weg und wir mussten nicht noch eine dritte Holzsorte in den Raum einbringen.

Von mir also ein 'Ja' zum Glastisch.

LG anke

Beitrag von pearl79 24.09.08 - 18:29 Uhr

Wir haben auch einen Glas Esstisch und ich sage dir auch nieeeeee wieder#aerger

Nur Kratzer und Finger Tapser...Schrecklich.
Bin froh wenn der wech ist.

Ich bin ja froh das ich mit dieser Meinung nicht alleine stehe.

Mein Sohn hat wie er kleiner war immer mit seinen Autos drauf gespielt oder Schlüssel werden achtlos drauf geworfen...Das kannste vergessen.

Überleg es dir gut.
Gruß pearli