... ich werde nicht feucht

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von weiß nicht warum 24.09.08 - 07:31 Uhr

Hallo!

Gestern hat mein Freund mich wieder mal nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Es war sehr schön. Sehr sehr schön.

Aber als wir dann #sex wollten fiel mir/uns auf, dass ich furztrocken - also komplett trocken - war. :(
Wir waren beide ziemlich frustriert. Und ich weiß nicht, woher das kommt.
Es war wirklich ein super Gefühl, alles wie immer, er hat sich so lieb um mich gekümmert und mich verwöhnt - und ich wurde nicht feucht... Obwohl vom Gefühl der Erregung eigentlich alles war wie immer...

Woran kann das liegen? Geht das vorbei? Kann das mit am Zyklus liegen? ... :(

Beitrag von feindin 24.09.08 - 08:59 Uhr

Guten Morgen!

Stillst Du noch? Das könnte eine Ursache sein.

Liebe Grüße, feindin

Beitrag von manchmal.auch.so 24.09.08 - 09:31 Uhr

hallöchen,
mir geht es manchmal auch so, aber bevor ich mir irgendwelche risse einhandle haben wir immer gleitgel oder babyöl parat. und mit babyöl kann man sich vorher schön massieren und alles schön flutschig machen.
denn zu trocken macht es ja beiden keinen spaß.

ich vermute das es bei mir von der pille herkommt.frag doch einfach mal deinen gyn.

Beitrag von vonderpille 24.09.08 - 15:20 Uhr

Wenn ich die Pille nehme, ists bei mir genauso. Egal, welche Sorte, auch bei der 3-Monatsspritze.

Mein FA sagt, das sind die Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung. Kann man dann nichts machen (ausser Gleitmittel etc. nehmen oder die Verhütungsmethode umstellen)...