Etwas irritiert

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sommerrain 24.09.08 - 08:45 Uhr

Ich soll am 29.09 zum Bluttest kommen. Da bin ich aber schon bei PU+19 #schock
Warum so spät???? Das schaffe ich doch nie!
Ich habe mir zuerst gar keine Gedanken gemacht bis ich mal nachgerechnet habe. Die KIWU Praxis meinte, immer 14 Tage nach TF wird der Test gemacht. Ich hatte aber TF am 5 Tag nach PU #kratz.
Wenn ich normal rechne müsste ich heute oder morgen meine Mens bekommen. Dank Utrogest werde ich dann weiter hingehalten auch wenn ich nicht schwanger bin.
Jetzt überlege ich mir schon die ganze Zeit, ob ich nicht selber einen SST machen soll. Eigentlich wollte ich das vermeiden.
Wie war das bei Euch? Hattet ihr auch so spät erst den BT?
#danke Rhea

Beitrag von connie73 24.09.08 - 09:29 Uhr

hi
rhea
die arztpraxis müsste doch schon offen sein, ruf mal an, und frag ob der bt nicht vorher stattfinden sollte, da es sonst statt tf15 eben der termin bei tf19 liegt.
lg connie, und viel glück

Beitrag von uih 24.09.08 - 09:47 Uhr

Hallo Rhea,

ist bei manchen Kliniken so üblich. TF+14. Ich war auch bei TF+14 beim Bluttest, da konnte man dann schon sehen, dass die Werte gut sind.

Ich habe aber bei PU+17 dann selber getestet ;-)

LG
Karin

Beitrag von christl80 24.09.08 - 10:01 Uhr

Hey Rhea

In meiner Klinik wird üblich auch TF+12 ein BT gemacht. Auch wenn der TF erst 5 Tage nach PU war. Ich werde diesmal, da ich nichts nachspritzen musste einen Tag früher einen Pipitest machen :-) .......

Wünsch dir ganz viel #klee

LG
Christine