Sandmuschel???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chiara-alyssa 24.09.08 - 08:47 Uhr

Huhu ihr Lieben! ;)

Wir sind eben am überlegen, ob wir uns eine Sandmuschel zulegen.
Nun hätte ich gern mal Meinungen von "Besitzern" einer solchen.
Macht es Sinn oder wäre ein Sandkasten besser (unser ist geklaut :( )?
Wieviel kg Sand habt ihr gekauft?
Bin noch bissel unsicher ob wir doch wieder einen Sandkasten nehmen sollen.
Der bei uns noch im Hof steht, ist der Tagesmutter, also immer "wegen Überfüllung" geschlossen.:-p
LG und #danke

Beitrag von muffin357 24.09.08 - 08:52 Uhr

Hallo und Guten Morgen #tasse ,

also hätten wir nicht schon einen im garten, würd ich ne muschel kaufen....

- wegen dem deckel (katzenklo)
- weil man sie im winter wegräumen kann
- weil man im sommer den deckel auch als plantschbecken nehmen kann
- weil sie nicht ganz so gross ist, wie sandkästen (wir haben einen minigarten)

LG
Tanja mit Ihrem #Baby Julian (zur Zeit 19-Wochen-Schub-Ningelchen genannt :-) )

Beitrag von chiara-alyssa 24.09.08 - 08:55 Uhr

Eben deshalb überlegen wir auch.
Danke dir, wir die Antwort.
Lese jetzt mal unten im Superbaby Post weiter.#ole

LG Verena

Beitrag von gemeinhardt 24.09.08 - 08:56 Uhr

Hallo,

der absolute unglaubliche bescheuerte Nachteil einer Sandmuschel ist, dass es darin immer(!) kondensiert.
Du hast also immer nassen Sand und das ist ätzend.
Lieber nen Sandkasten (und zwar ohne Folie drunter!)
Die eignen sich viel besser als kleine Plantschbecken.

Mein Tipp wäre noch.
Kauf nicht diesen ätzenden Sand ausm Baumarkt. Der ist viel zu fein.
Wir haben uns jemanden mit Anhänger organisiert und haben Sand aus der Baugrube geholt. Der ganze Anhänger voll hat keine 5.- gekostet, der Sand ist super!!!

Lg, Cora

Beitrag von chiara-alyssa 24.09.08 - 08:58 Uhr

Oh je, ob wir uns entscheiden werden?
Is das echt so schlimm mit dem Wasser?

Beitrag von gemeinhardt 24.09.08 - 09:03 Uhr

Ja wirklich.
Selbst wenn es nicht regnet.
Dadurch dass das Wasser nicht abfließen kann trocknet es außerdem sau schlecht.
Du kannst also nicht sagen, dann mach ich ihn jeden Tag 2-3 Stunden auf. In einem normalen Sandkasten würde es dann trocknen, wenn von oben die Sonne scheint und das Wasser nach unten wegsickern kann, aber in der Muschel geht das nicht... logisch eigentlich - ich hätte aber auch nicht dran gedacht.

Meine Freundin hat eine und da ist permanent Matsch drin.
ich mein, das ist für die Kinder auch toll, aber auf Dauer eben einfach kein Sandkasten.

Beitrag von chiara-alyssa 24.09.08 - 09:06 Uhr

Stimmt, dann doch lieber nen kleinen Sandkasten mit Plane wegen der Katzen.
Ach, wenn doch unser noch da wäre...
Nur Idioten hier.;-)

LG und Danke

Beitrag von gemeinhardt 24.09.08 - 09:08 Uhr

Wir haben auch letztens erst einen gekauft, weil einer im Garten zu wenig war und der ist so schön.
MIt Plane drauf, ist zwar auch etwas unpraktisch, weil der Regen sich in der Plane sammelt und wenn die zu schwer wird rutsch sie ab, aber besser als Holzlatten, weil da sämtlicher Dreck durchfällt.

Beitrag von bensmutze 24.09.08 - 09:06 Uhr

Hallo!

Wir haben so eine Sandmuschel, weil wir nur einen Balkon haben, keinen Garten, und daher keinen Platz für einen richtigen Kasten.

Ich würde, wenn ich die Wahl hätte, einen richtigen Kasten bevorzugen, da hat man einfach länger was von. In der Muschel sitzen die Kleinen immer direkt im Sand, da es keinen Rand gibt, auf dem man sich hinsetzen kann. Außerdem finde ich die Dinger auch einfach zu klein, die Hälfte des Sandes fliegt beim Spielen garantiert raus, und wenn 2 oder ehr Kinder spielen wollen, ist gar nicht genug Platz darin.

Also, wenn ich Platz hätte, eindeutig hätte ich lieber einen richtigen Kasten mit Sitzrand und Abdeckung, und dann lieber noch ein extra Planschbecken kaufen.

LG
Claudia

Beitrag von chiara-alyssa 24.09.08 - 09:09 Uhr

Ich merke schon, die Dinger taugen wohl nix.
Dann halt Sandkasten.
Platz ist zum Glück da.
Dann werd ich das im Frühjahr machen, da ist Arya dann 1 Jahr und hat was davon.
Alyssa ist ja in der Kita am Tag.


LG